DETC Mobiltelefon für FritzBox 7390

15/11/2010 - 17:26 von Harald Burghardt | Report spam
Hallo Newsmitglieder,
welches DETC-Mobiltelefon eignet sich für die FritzBox 7390 besonders gut?
Evtl. auch als Alternative zu FritzFon. Ich benötige keine Basisstation,
sondern nur das mobile Telefon. Die Tastatur sollte beleuchtet sein, der
Klang möglichst unverfàlscht und das Telefonbuch aus der FritzBox muss auf
dem Mobiltelefon verfügbar sein.
Hat jemand einen Tip?
Gruß
Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Barth
15/11/2010 - 18:04 | Warnen spam
Am 15.11.2010 17:26, schrieb Harald Burghardt:

welches DETC-Mobiltelefon eignet sich für die FritzBox 7390 besonders gut?


Du meinst sicher DECT. Die von Fritz = AVM.

Evtl. auch als Alternative zu FritzFon. Ich benötige keine Basisstation,
sondern nur das mobile Telefon. Die Tastatur sollte beleuchtet sein, der
Klang möglichst unverfàlscht und das Telefonbuch aus der FritzBox muss auf
dem Mobiltelefon verfügbar sein.



Wenn man das Fritz-Telefonbuch am Telefon sehen, darin blàttern und
evlt. sogar bearbeiten will, dann glaube ich nicht, daß das ein
"Fremdtelefon" kann.

Will man nur auf die "Kurzwahlen" der Fritz zugreifen, dann ist das eine
normale Wahl aus Sicht des Handsets und man kann JEDES GAP-fàhige
DECT-Telefon nehmen.

Ähnliche fragen