Detektieren und Entfernen von Crossfades

10/04/2014 - 19:59 von biostudies5 | Report spam
Hallo,

nehme gelegentlich von Webradios auf. Jetzt ist es leider so, daß sehr viele Radios Lieder oft nicht komplett ausspielen und dann erst den nàchsten Titel spielen, sondern hàufig wird ein Titel bereits angespielt, wenn der Aktuelle noch ausgespielt wird (Crossfade). Ich frage mich daher ob es irgendwelche Möglichkeiten gibt, solche Crossfades automatisch zu identifizieren (z. B. durch zurückverfolgen bestimmter Beatmuster oder gar zu vermindern ("Herausrechnen"), ohne dabei einfach nur die Lautstàrke bei den Crossfadings herunterzuregeln.

Danke für Hilfen
Anti
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
11/04/2014 - 11:16 | Warnen spam
* On Thu, 10 Apr 2014 10:59:10 -0700 (PDT), wrote:

nehme gelegentlich von Webradios auf. Jetzt ist es leider so, daß sehr
viele Radios Lieder oft nicht komplett ausspielen und dann erst den
nàchsten Titel spielen, sondern hàufig wird ein Titel bereits
angespielt, wenn der Aktuelle noch ausgespielt wird (Crossfade). Ich
frage mich daher ob es irgendwelche Möglichkeiten gibt, solche
Crossfades automatisch zu identifizieren (z. B. durch zurückverfolgen
bestimmter Beatmuster oder gar zu vermindern ("Herausrechnen"), ohne
dabei einfach nur die Lautstàrke bei den Crossfadings
herunterzuregeln.



Das ist ja kein Problem vom Webradios. Schon im herkömmlichen Radio sind
die Lieder zerquatscht und überblendet worden.

Ich fürchte, das geht am schnellsten manuell, z.B. mit Audacity.

1.) Etwas weiter als bis zum Songende gehen, also da wo der andere Song
gerade so anfàngt.

2.) Bis zum Ende der Aufnahme markieren <shift>k

3.) Rest löschen <entf>

4.) 5-10 Sekunden weiter in Richtung Songanfang gehen

5.) Bis zum Ende der Aufnahme markieren <shift>k

6.) Im Menü Effekt->Ausblenden

Ähnliche fragen