/dev/ipmi0 fehlt auf proliant DL380

07/12/2014 - 19:16 von Kay Martinen | Report spam
Hallo.

Kann mir jemand dabei helfen. Ich habe es leider immer noch nicht hin
bekommen ipmi für den Proliant ein zu richten. Die debian-Pakete von HP
sind da leider auch keine hilfe weil die offenbar von einer
funktionierenden IPMI-Einrichtung ausgehen und einfach mit FAIL enden.
Aber eben da liegt das Problem. Das /dev/ipmi0 ist nicht vorhanden und
wenn ich es mit mknod anlegen will funktioniert es nicht. ipmi_si làdt
deshalb wohl auch nicht und es scheint als ob in /proc/devices kein
ipmidev zugeordnet ist. Dem eintrag 253 oder 254 dort, von dem ich in
div. foren las ist da virtblk zugeordnet... k.A. warum oder wozu. aber
eine zeile mit hpilo finde ich unter 249.

Kann da jemand helfen?

Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
07/12/2014 - 19:18 | Warnen spam
Am 07.12.2014 um 19:16 schrieb Kay Martinen:

Kann da jemand helfen?



Ups. Nachtrag: Es geht um Debian-artige Linuxe (ein 32-bit Debian 7 auf
DL380G2, ein 64-bit Zentyal 3.5/Ubuntu 12 auf DL360G4)

Kay

Ähnliche fragen