Device Cloud Networks bringt M2M-Plattform der nächsten Generation für umfassende Konnektivität und Service Enablement heraus

24/02/2014 - 07:00 von Business Wire

Globale End-to-End-Lösung löst Herausforderungen durch Kombination von globaler Konnektivität und Management von Geräten und Anwendungen.

MOBILE WORLD CONGRESS – Die Firma Device Cloud Networks (DCN) gab heute die Veröffentlichung ihrer globalen End-to-End-Enablement-Plattform für Machine-to-Machine-Lösungen (M2M) für Unternehmen bekannt, mit der eine umfassende M2M-Plattform der nächsten Generation verfügbar wird, die drahtlose Konnektivität, Servicebereitstellung, Gerätemanagement und Application Enablement kombiniert, um so die Bereitstellung drahtloser Konnektivität für Produkte jeder Art zu vereinfachen.

Mit dem dynamischen globalen Subscriber Identity Module (SIM) von DCN kann Konnektivität am Herstellungsort in ein M2M-Gerät integriert werden, um zusammen mit den benötigten Zusatzleistungen und dem webbasierten Management für den internationalen Einsatz eine einzige Bestandseinheit (Stock Keeping Unit, SKU) zu schaffen. Die reduzierte Komplexität, die vereinfachte Logistik und die hochflexiblen Geschäftsvorgänge inklusive Back-End-Rechnungsstellung und OSS/BSS machen die DCN-Plattform zur idealen Wahl für Unternehmen, Erstausstatter (OEMs) und mobile Betreiberpartner.

„Der in der Branche einzigartige Ansatz von DCN verändert den M2M-Markt durch das Angebot einer einzigen umfassenden Plattform für M2M-Lösungen“, sagte Dave Williams, CEO von DCN. „Über unsere Partner unter den mobilen Netzwerkbetreibern vereinfachen wir außerdem den Vorgang, Unternehmenskunden drahtlose Konnektivität für alle Bandbreiten von Geräten, Services und Anwendungen überall auf der Welt zu ermöglichen – auf großen Märkten ebenso wie in ländlichen, unterversorgten Regionen.“

DCN ermöglicht globale Konnektivität und Gerätemanagement durch ein mobiles Einzelkernnetzwerk mit den Funkzugangsnetzen von DCNs Verband von mobilen Netzwerkbetreibern, die kollektiv daran arbeiten, Kunden ein gemeinsames Service-Erlebnis anzubieten.

DCN wird seine umfassende Plattform der nächsten Generation zusammen mit seinen Partnern in Raum 2A2MR auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie unter http://devicecloudnetworks.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Global Results Communications (GRC) für DCN
Charlotte Rubin oder Lora Friedrichsen
+1 949 608 0276
dcn@globalresultspr.com


Source(s) : Device Cloud Networks

Schreiben Sie einen Kommentar