DFS-Freigabe nicht zu löschen

22/05/2008 - 12:58 von Axel Voigt | Report spam
Moin,

bekomme bei dem Versuch, eine DFS-Freigabe zu löschen folgende Fehlermeldung:
" Fehler beim Löschen der Freigabe [FREIGABE]: Fehler 2321: Die Freigabe
muss vom verteilten Dateisystem (DFS) entfernt werden, bevor sie gelöscht
werden kann."

Situation:
- Windows 2000 Server - Domàne mit zwei DCs, ein DFS-Stamm
- Replikate des Stammes bis vor kurzem auf beiden Servern
- dann jedoch Server1 gecrasht und Wiederherstellung leider mit normalem
Plattenimager (dadurch auch Wiedereinrichtung von AD auf Server1 erforderlich
gewesen)
- Replikat auf Server1 ist nun nicht funktionsfàhig, (DFS funktiniert aber
noch durch das Replikat auf Server2)
- Möchte nun das Replikat auf Server1 neu einrichten, kann aber die alte
Freigabe nicht löschen (um sie dann neu anlegen zu können)

Macht es Sinn, in der Registry von server1 die entspr. Eintràge zu löschen?
unter:
HKEY Local Machine/Software/Microsoft/DFSHost/volumes
HKEY Local Machine/System/CurrentControlSet/Services/DFSDriver/LocalVolumes/

Finde in der KB nichts dazu und auch sonst nur unklare Lösungen

Weiß jemand Rat?

besten Dank,
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank
23/05/2008 - 17:19 | Warnen spam
Hallo Axel,

Bevor du einfach an der Registry rumscharubst, gibt es noch ein paar Dinge
zu prüfen und zu tun ;)

Was sagt denn deine DFS-Verwaltung auf Server 1? Zeigt sie etwas von dem
Stamm, der auf beiden Servern repliziert ist?

Erst wenn die DFS-Verwaltung nicht geht, kannst du ans aufràumen, löschen
und neuanlegen des DFS gehen ;)

Frank

Ähnliche fragen