DFS-Replizierung beschleunigen

16/10/2009 - 16:43 von Heiko Maier | Report spam
Hallo NG!

Ich setzte zum ersten mal DFS zur Replizierung von 2,6 TB ein. Die
Replikation habe ich auf einem W2K3 Enterprise x32 eingerichtet. Primàrer
(W2K8) und Secundàrer Server (W2K3) sind einrichtet, ebenso der Rest.

Das ganze làuft auch, jedoch etwas mehr Power (660GB in 18 Stunden habe ich
bisher geschafft) könnte da schon drinn sein, oder ist das normal!?

Gruß, Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Schneider
16/10/2009 - 18:20 | Warnen spam
Heiko Maier wrote:
Ich setzte zum ersten mal DFS zur Replizierung von 2,6 TB ein. Die
Replikation habe ich auf einem W2K3 Enterprise x32 eingerichtet. Primàrer
(W2K8) und Secundàrer Server (W2K3) sind einrichtet, ebenso der Rest.
Das ganze làuft auch, jedoch etwas mehr Power (660GB in 18 Stunden habe
ich bisher geschafft) könnte da schon drinn sein, oder ist das normal!?



Das sind 10MB/s, je nach Storage und Netzwerk ist das normal, ja.

Ähnliche fragen