DGL mit Delta-Distribution als Inhomogenitaet

19/08/2008 - 12:34 von denis.besak | Report spam
Hallo!

Ich hab eine DGL der Form

Ah''(b) + Bh(b) = C\delta(b)

fuer die ich die allgemeine Loesung brauche. A,B sind rein imaginaer
und konstant und C eine reelle Konstante. \delta(b) ist die Diracsche
Delta-Distribution. Ferner muss als Randbedingung sowohl fuer b gegen
0 als auch fuer b gegen unendlich h(b) => 0 gelten.

Wie bestimme ich die analytische (!) Loesung dieses Problems?


Vielen Dank schonmal!

Denis Besak
 

Lesen sie die antworten

#1 Alois Steindl
19/08/2008 - 13:32 | Warnen spam
"" writes:

Hallo!

Ich hab eine DGL der Form

Ah''(b) + Bh(b) = C\delta(b)

fuer die ich die allgemeine Loesung brauche. A,B sind rein imaginaer
und konstant und C eine reelle Konstante. \delta(b) ist die Diracsche
Delta-Distribution. Ferner muss als Randbedingung sowohl fuer b gegen
0 als auch fuer b gegen unendlich h(b) => 0 gelten.

Wie bestimme ich die analytische (!) Loesung dieses Problems?


Vielen Dank schonmal!

Denis Besak



Hallo,
hast du eine Vorstellung davon, wie sich die Deltafunktion auf die
Lösung auswirkt?
In welchem Intervall wird die Lösung gesucht?
Hausübung?

Alois

Alois Steindl, Tel.: +43 (1) 58801 / 32558
Inst. for Mechanics and Mechatronics Fax.: +43 (1) 58801 / 32598
Vienna University of Technology, A-1040 Wiedner Hauptstr. 8-10

Ähnliche fragen