DHCP Ausfallsicher

05/12/2008 - 13:33 von Martin Hecht | Report spam
Hallo,
ich möchten einen DHCP Server auf einem Windows Server 2008 so einrichten,
dass er Ausfallsicher ist. Meine Frage ist nur, welche Methode die beste ist.
Ich könnte den Dienst auf einem File-Cluster (auch unter 2008) mit
installieren und hàtte so die Ausfallsicherheit. Ich weis aber nicht ob der
Dienst auf einem Cluster Probleme macht, da ich es noch nicht eingesetzt
habe. Oder ist die bessere Variante die 80/20 Regel anzuwenden und den DHCP
Dienst auf die 2 Domànencontroller zu installieren? Oder gibt es unter
Windows Server 2008 noch andere Möglichkeiten den DHCP Dienst ausfallsicher
zu getallten?
Ich hoffe das mir jemand ein paar Infos aus der Praxis gegen kann.

Viele Grüße
Martin Hecht
 

Lesen sie die antworten

#1 Marco Z.
05/12/2008 - 16:52 | Warnen spam
Hallo,

"Martin Hecht" schrieb im
Newsbeitrag

ich habe noch keinen W2k8 (kommt erst nàchste Woche 64bit :-) aber
ich denke die 80/20 Regel ist doch die trivialste.

DHCP ist einfach nur ein Dienst der, wenn er auf einem Server ausfàllt
nicht mehr zur Verfügung steht. Somit muss er zur Rendundanz auf einen
2 Server.

Marco

Ähnliche fragen