DHCP - BootP Dynamische IP

23/11/2007 - 13:10 von Docheinen | Report spam
Hi Folks,

ich hab eine DHCP Server, und ein Netzt mit mehreren Cisco Routern, es gibt
mehrere Subnetze und mehrere Scopes im DHCP, ein Geràt soll via BootP-request
die IP, GW, USERNAME, USERPW, etc... erhalten, jetzt habe ich allerdings das
Problem das das Geràt den BootP request zwar an meinen dhcp sendet, jedoch
erhalte ich 6 anstatt 1 Requests, diese 6 werden auch alle vom DHCP
beantwortet, jedoch soll das Geràt nur eine IP erhalten und zwar die die ich
ihm im betreffenden Scope mit seiner MAC hinterlegt habe, da jedoch die
Laufzeit ( schàtze ich mal) der einzelnen Cisco unterschiedlich sind erhàlt
er jedesmal eine X-beliebige IP in verschiedenen Scopes, nur nicht im Ziel
scope.

Hat jmd ne Idee woran es liegt ?

Kann isch die Dynamische IP-Adressvergabe im DHCP abschalten, damit er nur
die Reservierte vergibt, falls ja ( wo ist dieses Hàckchen ? )

Ich bin für jede Antwort dankbar !

Gruß

Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Kubla
27/11/2007 - 21:07 | Warnen spam
Hallo Richard,
eine Idee habe ich nicht, aber so ganz verstehe ich es auch nicht.
Du hast ein Geràt, das eine bestimme IP-Adresse aus einem bestimmten Bereich
bekommen soll. Hierzu hast Du eine Reservierung in diesem Bereich gemacht,
aber das Ding bekommt immer andere Adressen?
Dann wird das BootP-Paket vom Router falsch weitergegeben.
Ich kenne allerdings nur einen DHCP-Relay Agent, ob es das für BootP auch
gibt, weiss ich nicht.

Wie soll man denn die dynamische Adressvergabe im DHCP (Dynamic Host
Configuration Protocol) abschalten können? Dann müsste das Ding ja SHCP
(Static Host Configuration Protocol heissen. ;-))

Aktiviere einfach mal den Netzwerkmonitor und werte den Mitschnitt hinterher
aus, am Besten mit Wireshark.

Gruss,
Martin

Ähnliche fragen