DHCP-Daten

12/12/2008 - 12:43 von Björn Viel | Report spam
Hallo,

habe Probleme mit dem Notebook meines GF. Es ist ein Toshiba Portege M800-107.

Wenn sich mein GF zu Hause in Israel mit seinem W-LAN verbindet, klappt
alles. EBENSO wenn man das W-LAN hier in unserer Firma nutzt.

Möchte man allerdings eine Netzwerk (Internet) Verbindung über ein Kabel
herstellen (hier in Deutschland zu Hause möchte mein GF KEIN W-LAN nutzen),
dass gleiche auch wenn ich es hier im Firmennetz versuche, holt sich der
Laptop vom DHCP keine Daten ab.

Bevor er mir sagte, Wireless müsste es gehen, habe ich schon verschiedene
andere Dinge die Microsoft in der Knowledge-Base empfiehlt versucht - ohne
Erfolg.

Nachdem ich es wusste, habe ich zuletzt die NIC deinstalliert und neu
installiert - hat auch nichts gebracht.

Weiß jemand guten Rat?

Vielen Dank im voraus,
Björn Viel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
12/12/2008 - 13:00 | Warnen spam
Björn Viel schrieb:

Hallo Björn,

Möchte man allerdings eine Netzwerk (Internet) Verbindung über ein
Kabel herstellen (hier in Deutschland zu Hause möchte mein GF KEIN
W-LAN nutzen), dass gleiche auch wenn ich es hier im Firmennetz
versuche, holt sich der Laptop vom DHCP keine Daten ab.



stell mal den Output von "ipconfig /all" bei eingestöpseltem Kabel als Text
hier rein. Kochrezept:
Klick auf Start, Ausführen, cmd [Eingabe-Taste] und dann
ipconfig /all >C:\ipconfig.txt [Eingabe-Taste]
evt. C: durch anderes Laufwerk ersetzen. Dann im Explorer Doppelklick auf
C:\ipconfig.txt, Text kopieren und hier einfügen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen