DHCP-Einstellungen der Fritz!Box

29/11/2015 - 15:52 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
ich möchte meine Fritz!Box 7490 so einstellen, dass im LAN nur
ausgewàhlten MAC-Adressen eine feste IP zugewiesen wird und im WLAN nur
bekannten MAC-Adressen eine dynamische IP. Bislang habe ich nicht
gefunden, wo und wie ich das vornehmen kann. Wo muss ich hinfassen?

Hintergrund: es gibt einen zweiten WLAN-Router (WRT54GS), der in seinem
WLAN die IP-Adressen selbst vergeben soll und über LAN mit der Fritz!Box
verbunden ist. Offenbar werden jedoch die Requests an die Fritz!Box
durchgereicht, so dass die im WRT54GS-WLAN eingebuchten Geràte die
IP-Einstellungen der Fritz!Box erhalten, vermutlich weil die schneller
antwortet oder sowas in der Art. Das möchte ich gern unterbinden.


Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Ullrich
29/11/2015 - 16:57 | Warnen spam
Hello again,

On 29.11.2015 15:52, Alexander Goetzenstein wrote:

ich möchte meine Fritz!Box 7490 so einstellen, dass im LAN nur
ausgewàhlten MAC-Adressen eine feste IP zugewiesen wird und im WLAN nur
bekannten MAC-Adressen eine dynamische IP. Bislang habe ich nicht
gefunden, wo und wie ich das vornehmen kann. Wo muss ich hinfassen?



das ist so nicht möglich, macht auch keinen Sinn! Möglich ist:

- Einer MAC-Adresse immer die gleiche IP-Adresse zuweisen zulassen
<http://avm.de/service/fritzbox/frit...assen/>

- WLAN-Geràte anhand ihrer MAC-Adresse auszusperren
<http://avm.de/service/fritzbox/frit...ilter/>


Hintergrund: es gibt einen zweiten WLAN-Router (WRT54GS),



Aha, das ist also die Fehlerquelle von


der in seinem
WLAN die IP-Adressen selbst vergeben soll und über LAN mit der Fritz!Box
verbunden ist. Offenbar werden jedoch die Requests an die Fritz!Box
durchgereicht, so dass die im WRT54GS-WLAN eingebuchten Geràte die
IP-Einstellungen der Fritz!Box erhalten, vermutlich weil die schneller
antwortet oder sowas in der Art. Das möchte ich gern unterbinden.



In einem Heimnetzwerk gibt es üblicherweise einen DHCP-Server und keinen zweiten.
Wenn Dann mußt Du mit getrennten Netzwerkadressen arbeiten und zwischen den
Netzen dann routen. Macht aber im Heimnetz mehr Ärger als Sinn.

Happy computing!


Universal-Tool für Fritzboxen . http://rukerneltool.rainerullrich.de
Mit Ihrem Samsung TV kommunizieren http://samsung.rainerullrich.de

Ähnliche fragen