DHCP außerhalb der Domäne unsicher???

25/09/2008 - 14:45 von nico | Report spam
Hallo,

habe hier ne Umgebung mit
Novell E-Directory
die langsam umgewandelt wird auf

Active Directory server 2003
mit
einzelnen Linux-Servern.

So jetzt hatten wir n externen hier (novell mensch)
der unseren DHCP auf einen anderen rechner gesetzt hat.
hat ihn aber nicht in die domàne fahren können.
(das ding ist übrigens auch für alle novell rechner dhcp server...
dadurch paar spezielle optionen,
und neuerdings auch preboot pxe server..)


ich mache mir ziemlich viel sorgen wegen der sicherheit...

naja dhcp außerhalb der domàne was meint ihr dazu???
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
25/09/2008 - 21:08 | Warnen spam
Moin,

nico schrieb:
So jetzt hatten wir n externen hier (novell mensch)
der unseren DHCP auf einen anderen rechner gesetzt hat.
hat ihn aber nicht in die domàne fahren können.



hÎ Kannst du das bitte noch mal so schreiben, dass man es versteht?

ich mache mir ziemlich viel sorgen wegen der sicherheit...
naja dhcp außerhalb der domàne was meint ihr dazu???



Ich sehe jetzt das Problem gerade nicht. Was soll DHCP allgemein mit
Sicherheit zu tun haben, und wieso könnte eine Domàne da von Belang sein?

Übrigens scheint deine Shift-Taste defekt zu sein.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen