DHCP

07/11/2007 - 15:53 von Holger | Report spam
Hallo,
kann ich den DHCP Dienst von Windows 2003 R2 clustern?
Wenn nicht kann ich die DHCP Datenbank auf eine Networkshare legen und beim
Ausfall des DHCP die DB einem Standby DHCP zuweisen und den DHCP Dienst
starten?
Gruß Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Wildgruber
07/11/2007 - 16:43 | Warnen spam
On Wed, 7 Nov 2007 06:53:03 -0800, Holger wrote:

kann ich den DHCP Dienst von Windows 2003 R2 clustern?
Wenn nicht kann ich die DHCP Datenbank auf eine Networkshare legen und beim
Ausfall des DHCP die DB einem Standby DHCP zuweisen und den DHCP Dienst
starten?



Deine Frage kann ich dir jetzt nicht pràzise beantworten, da wir keine
Windows basierten DHCP verwenden aber du kannst zwecks Redundanz
prinzipiell auch mehrere DHCP Server verwenden. Das Protokoll ist danach
ausgerichtet bzw. der DHCP Dialog rechnet mit mehreren Servern. In einem
Wikipedia Artikel[1] wird der Ablauf einer DHCP Kommunikation recht gut
beschrieben. Ein Microsoft TechNet Artikel[2] beschreibt dieses Szenario
ebenfalls recht anschaulich (IMHO so nach dem Überfliegen zu urteilen ;)

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/DHCP
[2]
http://www.microsoft.com/technet/pr...x?mfr=true

Um zu deiner Frage zurückzukommen, habe ich einen Artikel[3] in der
Microsoft KB gefunden. Ich kann den Workaround hier aber mangels Windows
DHCP nicht nachvollziehen.

[3] http://support.microsoft.com/kb/325473/en-us

HTH Tom
"Wer nie sein Brot mit Trànen aß,
wer nie die kummervollen Nàchte auf einer Parkbank saß,
der kennt sie nicht, der Armen Rechte" (Johann König)

Ähnliche fragen