DHCP TimeOut in der Registry einstellen

03/04/2009 - 17:26 von Peter.Kippes | Report spam
Hallo Zusammen,

in Windows XP gibt es die Möglichkeit eine alternative IP-Adresse anzugeben,
wenn der Rechner keinen DHCP-Server im Netz findet. Die Suche nach einem
(nicht) vorhandenen Server dauert recht lange, also verzögert sich der
Systemstart wenn ich in einem Netz ohne DHCP-Server bin. Ab und zu muß ich in
einem Netz arbeiten das keinen DHCP-Server anbietet. Dort wird nur mit festen
IP-Adressen gearbeitet. Ich habe eine Software zur Verwaltung von
Netzprofilen im Einsatz mit der ich leicht auf die feste IP umschalten
könnte. Allerdings möchte ich mir diesen Schritt sparen, denn Windows bietet
ja eine Lösung für mein Problem. Allerdings dauert mir die Suche nach dem
DHCP-Server zu lange.

Gibt es die Möglichkeit die Dauer der Suche in der Registry einzustellen?

Grüße
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Ruhland
04/04/2009 - 20:46 | Warnen spam
Hi,

Peter.Kippes schrieb:

Gibt es die Möglichkeit die Dauer der Suche in der Registry
einzustellen?



könnte das hier passen?

http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...22356.aspx

The following table shows the adapter-specific values for the
HKEY_LOCAL_MACHINE\Comm\<Adapter Name>\Parms\Tcpip subkey.



AutoInterval : REG_DWORD
Default setting is 300. This value specifies the time interval, in
seconds, used to verify if a DHCP server is available to configure
adapter settings for a devic, for example, IP Address, SubnetMask,
default gateway, DNS and WINS servers.



Jochen

Ähnliche fragen