DHCP und Hyper-V

10/02/2009 - 03:09 von Henner Jung | Report spam
Hallo NG,

nach installieren des Hyper-V kann ich den DHCP-Server an keine NIC mehr
binden. Als fehlermeldung bekomme ich: Der Computer hat keine statische
IP-Adresse...

Soll ich jetzt der NIC an die der virtuelle Netzwerkswitch gebunden ist, ne
IP4-Adresse geben, damit DHCP wieder funktioniert ? Hat da schon jemand
Erfahrungen ?

Liebe Grüße,

Henner
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Pfann [MS]
10/02/2009 - 05:54 | Warnen spam
"Henner Jung" wrote in message
news:
Hallo NG,

nach installieren des Hyper-V kann ich den DHCP-Server an keine NIC mehr
binden. Als fehlermeldung bekomme ich: Der Computer hat keine statische
IP-Adresse...

Soll ich jetzt der NIC an die der virtuelle Netzwerkswitch gebunden ist,
ne IP4-Adresse geben, damit DHCP wieder funktioniert ? Hat da schon jemand
Erfahrungen ?


[]
Dein DHCP soll auf dem Hyper-V host mitlaufen?!
Hast Du schon in "Virtual Network" eingerichtet - falls ja, dann erscheint
ein weiterer virtueller Netzwerkadapter in der Netzwerk-Konfiguration.
Diesem mußt Du eine statische IP geben, sonst tut DHCP nicht.
Mit freundlichen Grüßen / Kind regards - Bernd Pfann (Microsoft)

This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no
rights.

Ähnliche fragen