dhcpd und WLAN

12/02/2009 - 17:44 von Martin Winkler | Report spam
Hallo zusammen,

für mein Heimnetzwerk habe ich den ISC-dhcpd auf einem PC am Laufen.
Funktioniert bestens für alle über Ethernet angeschlossenen Rechner, die
ich an der Hardwareadresse erkenne und entsprechend eine feste IP-Adresse
zuordne.

Wenn ich aber einzelne Rechner (z.B. Laptop) über WLAN anbinde, werden diese
(natürlich) nicht erkannt, weil die Hardwareadresse von deren
Ethernet-Schnittstelle nicht zur Verfügung steht. Sie bekommen dann eine
freie Adresse aus dem Pool zugewiesen.
Ich hàtte aber gerne, daß sie trotzdem (zum Beispiel am Hostnamen) erkannt
werden und dieselbe Adresse bekommen, wie wenn sie über Ethernet
angeschlossen wàren.

Ich habe schon einige Experimente mit option dhcp-client-identifier
= "hostname" usw. hinter mir, alle ohne Erfolg. Der über WLAN
angeschlossene Rechner bekommt immer noch eine Adresse aus dem Pool und
nicht die, die er auf Grund seines Hostnamens bekommen sollte.

Hat jemand sowas erfolgreich am Laufen und kann mir Tipps geben?

Danke und Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Kossmann
12/02/2009 - 19:01 | Warnen spam
Martin Winkler wrote:

Hallo zusammen,

für mein Heimnetzwerk habe ich den ISC-dhcpd auf einem PC am Laufen.
Funktioniert bestens für alle über Ethernet angeschlossenen Rechner, die
ich an der Hardwareadresse erkenne und entsprechend eine feste IP-Adresse
zuordne.

Wenn ich aber einzelne Rechner (z.B. Laptop) über WLAN anbinde, werden
diese (natürlich) nicht erkannt, weil die Hardwareadresse von deren
Ethernet-Schnittstelle nicht zur Verfügung steht. Sie bekommen dann eine
freie Adresse aus dem Pool zugewiesen.
Ich hàtte aber gerne, daß sie trotzdem (zum Beispiel am Hostnamen) erkannt
werden und dieselbe Adresse bekommen, wie wenn sie über Ethernet
angeschlossen wàren.


Auch die WLAN-Interfaces haben eine Hardware-Adresse, die du zur
IP-Adresszuteilung benutzen kannst. Solange der ISC-dhcpd sich nicht
weigert für zwei verschiedene Hardware-Adressen die gleiche IP-Adresse in
seiner Konfiguationsdatei zu haben, sollte damit dein Problem gelöst sein.

Ähnliche fragen