DIA-Duplikator

07/03/2016 - 11:16 von Olaf Kaluza | Report spam
Moin Fachleute.

Ich hab hier einen ollen Dia Duplikator den ich mal fuer einen 5er aus
der Grabbelkiste eines Photoflohmarkts gefischt habe.

Der heisst HAMA 35T 1:1. Er besteht im Prinzip aus einem Rohr mit
einem T2-PK Adapter und laesst sich so direkt an der Kamera
anbringen. In der Mitte des Rohres sieht man 1-2Linsen. Vorne kann man
das Dia reinstecken.

Das geht im Prinzip auch. Allerdings sind die Bilder alle leicht
unscharf. Ich finde auch nix wie ich daran etwas scharf stellen kann.

Wie kann oder soll das funktionieren?

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Petry
07/03/2016 - 12:43 | Warnen spam
Am 07.03.2016 um 11:16 schrieb Olaf Kaluza:
Moin Fachleute.

Ich hab hier einen ollen Dia Duplikator den ich mal fuer einen 5er aus
der Grabbelkiste eines Photoflohmarkts gefischt habe.

Der heisst HAMA 35T 1:1. Er besteht im Prinzip aus einem Rohr mit
einem T2-PK Adapter und laesst sich so direkt an der Kamera
anbringen. In der Mitte des Rohres sieht man 1-2Linsen. Vorne kann man
das Dia reinstecken.

Das geht im Prinzip auch. Allerdings sind die Bilder alle leicht
unscharf. Ich finde auch nix wie ich daran etwas scharf stellen kann.

Wie kann oder soll das funktionieren?



Dein konkretes Dings kenne ich leider nicht, aber ich würde nach einer
Möglichkeit suchen den Abstand zwischen Negativ bzw Dia und der
Linsengruppe zu variieren.
Die Änderung des Auszugs bewirkt hauptsàchlich eine Änderung des
Maßstabs, das ist zum Fokussieren nicht dienlich.

Bis dàhmnàxt
jochen

Ähnliche fragen