Diagramm Problem mit zuvielen Werten

02/05/2008 - 21:44 von if_spam | Report spam
Hallo zusammen,

ich quàle mich da mit einer grafischen Darstellung.
Ich bràuchte ein Diagramm (Sàule vorzugsweise), welches auf der x-
Achse das Datum+Zeit, sowie auf der y-Achse die kWh und als zweiten
Wert dazu die KW Leistung anzeigt. Jetzt verwehrt mir das Excel mit
dem Hinweis dass zuviele Werete ich verwenden möchte.

Wie könnte ich dennoch das Übersichtlich hinbekommen?

hier mein Beispiel:
http://tinyurl.com/4p8u76

Danke im voraus!

Gruss, Juergen
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
03/05/2008 - 08:48 | Warnen spam
Grüezi Juergen

schrieb am 02.05.2008

Ich bràuchte ein Diagramm (Sàule vorzugsweise), welches auf der x-
Achse das Datum+Zeit,



Die X-Achsen-Beschriftung würde ich mal ausschalten - bei so vielen Werten
besitzt sie keine Aussagekraft mehr und ist auch nicht mehr lesabar.
Das Diagramm baut sich dann auch schneller auf.

sowie auf der y-Achse die kWh und als zweiten
Wert dazu die KW Leistung anzeigt. Jetzt verwehrt mir das Excel mit
dem Hinweis dass zuviele Werete ich verwenden möchte.



Ich konnte die zweite Datenreihe mit der neuen Spalte ohne weiteres
hinzufügen - wie genau bist Du denn vorgegangen?

Sinnvollerweise werden die neuen Daten dann auf der sekundàren Achse
abgelegt, da die Grössen doch einigen Unterschied aufweisen.

Formatiere die Sàulen auch beide ohne Rahmen (oder diesen zumindest in
derselben Farbe wie die Sàule selbst) damit der Unterschied noch auffàllt.

Wie könnte ich dennoch das Übersichtlich hinbekommen?



*Das* ist noch eine andere Frage, die mit dem oben gesagten eigentlich
nicht viel zu tun hat.
Bei dermassen viel Werten ist eine Übersicht IMO kaum mehr möglich und so
verlieren die Daten wieder an Aussagekraft.

Du könntest z.B. deine Daten zu tàglichen Mittelwerten zusammenfassen und
diese dann graphisch darstellen, das wàre dann für eine Monats-Betrachtung
sinnvoll.
Oder Du fasst nach Monaten zusammen für eine jàhrliche Betrachtung.

Allenfalls könntest Du dies mit einer Pivot-Tabelle über die Daten sehr
flexibel und elegant lösen - das Diagramm kannst Du dann gleich an die PT
anhàngen, dann sind alle Verànderungen der Daten und der PT auch gleich im
Diagramm nachvollzogen und Du kannst die unterschiedlichsten
Gegenüberstellungen in die Betrachtung mit einfliessen lassen.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen