Diagrammbreite

02/09/2007 - 19:25 von Hans Musmann | Report spam
Hi,
gibt es eine Möglichkeit die Diagrammflàche so zu formatieren, dass man
das Fenster seitlich scrollen kann? Ich habe in einem Liniendiagramm ca
30 Werte und mit dem Achsenbeschriftungen und Legende füllt es das ganze
Fenster aus. Wenn weitere Werte dazukommen, werden sie nur
zusammengerückt und die Datenbeschriftungen überlappen sich.
Die schwarze Vierecke für die Größenànderung kann man nur bis zum
Fensterrand ziehen.

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
02/09/2007 - 23:45 | Warnen spam
gibt es eine Möglichkeit die Diagrammflàche so zu formatieren, dass man
das Fenster seitlich scrollen kann? Ich habe in einem Liniendiagramm ca 30
Werte und mit dem Achsenbeschriftungen und Legende füllt es das ganze
Fenster aus. Wenn weitere Werte dazukommen, werden sie nur



Füge das Diagramm nicht als Fenster, sondern als Objekt auf der (oder:
einer) Tabelle ein. Nun kannst Du es größer als das Fenster ziehen.

Tipp: Nimm dafür ein leeres Blatt, füge das Diagramm ab A1 ein, blende alle
Spalten und Zeilen aus, die vom Diagramm nicht überlagert werden. Nun sind
die Bildschirmleisten für das Blatt sinngemàß für das groß dimensionierte
Diagramm verwendbar - und kaum jemandem fàllt auf, dass es sich nicht um ein
Diagrammfenster handelt.

Moin+Gruss Alexander - MVP für MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen