Dialog-bug clasht mit Newscache-bug ...

22/04/2008 - 23:44 von Oliver Cromm | Report spam
Ich habe hier ein Problem mit schlechtem Zusammenspiel zwischen Dialog
und meinem Newscache (eine Art speichernder Newsserver-Proxy).

Newscache hat folgende Eigenart: wenn beim Laden des XOVER etwas nicht
klappt, versucht er es nochmals. Um das zu kennzeichnen, wird dann aber
vor dem From ein "/r " eingefügt.

Das stößt sich mit einem Problem, das mir daraufhin bei Dialog
aufgefallen ist: zum einen bildet Dialog beim Antworten die
Einleitungszeilen aus dem XOVER, nicht aus dem Artikel. Die dabei
überflüssig auftauchenden /r ließen sich relativ leicht per Skript
löschen.

Zum anderen interpretiert er aber die von Newscache verànderte
Einleitungszeile nicht richtig, wenn der Poster die alte Form des From
verwendet hat. Aus

name@example.com (Kai Nechter)

wird dann nàmlich:

/r name@example.com (Kai Nechter)

Woraufhin Dialog die Variablen so füllt:

%full-name%: "/r"
%from%: "/r <name@example.com>"

Es hat mich auch erstaunt, wieviele Leute noch diese alte Version
benutzen. Schuld sind u.a. trn, tin, Gravity, MacSOUP.

Zunàchst mal habe ich jetzt von %full-name% auf %from% umgestellt, das
ist etwas besser. Hat jemand eine Idee, wie ich an die eigentlich
gewünschte Information, den Namen herankàme? Der einzige Ausweg, der mir
momentan einfàllt, wàre ein Skript, das ihn anhand der Mailadresse
ergànzt, bei Leuten, auf die ich öfter antworte. Das wàre aber nur ein
Notbehelf.

Give a man a fish and you feed him for a day; teach him to use the 'Net
and he won't bother you for weeks.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Schmadlak
23/04/2008 - 21:06 | Warnen spam
Oliver Cromm wrote:

Newscache hat folgende Eigenart: wenn beim Laden des XOVER etwas nicht
klappt, versucht er es nochmals. Um das zu kennzeichnen, wird dann aber
vor dem From ein "/r " eingefügt.



*Igitt*, wird Newscache überhaupt noch weiter entwickelt?

Es hat mich auch erstaunt, wieviele Leute noch diese alte Version
benutzen. Schuld sind u.a. trn, tin, Gravity, MacSOUP.



Zumindest bei tin kann man sich aussuchen ob man Vorname Nachname
oder (Vorname Nachname) verwenden will.

Zunàchst mal habe ich jetzt von %full-name% auf %from% umgestellt, das
ist etwas besser. Hat jemand eine Idee, wie ich an die eigentlich
gewünschte Information, den Namen herankàme? Der einzige Ausweg, der mir
momentan einfàllt, wàre ein Skript, das ihn anhand der Mailadresse
ergànzt, bei Leuten, auf die ich öfter antworte. Das wàre aber nur ein
Notbehelf.



Hilft dir das ChangeAttributionLines_Include Script?

<http://kh-rademacher.de/4d/ChangeAt...e.html>

Oder Newscache in die Tonne und Leafnode nehmen. *Richtige* Mànner
verwenden eh INN.

Satisfy your thirst for life!
NP: Sinéad O'Connor - Nothing Compares 2 U

Ähnliche fragen