dichte Schuettung vs. Kugelpackung

26/02/2009 - 11:01 von Thomas Thiele | Report spam
Hallo,

ein dichte Kugelpackung erreicht 74% Raumfüllungsgrad.

http://de.wikipedia.org/wiki/Keplersche_Vermutung

Hier steht, dass "Experimente zeigen, dass ein zufàlliges
Hineinschütten der Kugeln zu einer Dichte von ungefàhr 65 Prozent
führt."

Wenn ich jetzt aber keine Kugeln, sondern unregemàssiges Granulat
nehme, wie dicht wird die Schüttung dann?

Was ist besser um den Raum auszunutzen? Kleine Kügelchen oder
unregelmàssig geformtes Granulat?

Gruß Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Domhardt
26/02/2009 - 18:08 | Warnen spam
xPost: de.sci.ing.misc, de.sci.mathematik
F'up2: de.sci.ing.misc

Hallo Thomas,

Thomas Thiele schrieb:

Was ist besser um den Raum auszunutzen? Kleine Kügelchen oder
unregelmàssig geformtes Granulat?



Weder noch. Mit Smarties bekommt man den besten Raumfüllungsgrad [0].

Grüße und so
Michael

[0] *FAZ: Kugelpackung - Die Physik der Schokobonbons*
http://www.faz.net/s/Rub163D8A69080...F372D4/Doc~EC062E09830CF4CB1B00342027C150C3D~ATpl~Ecommon~Scontent.html?rss_googlefeed_wissen

Ähnliche fragen