Dictionaries und Schreibschutz bei (Dict)-Plugins

05/09/2008 - 18:44 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG,

ich bin mittlerweile wieder ganz verunsichert
welches Woerterbuch man fuer ooo (hier 3.x)
nehmen sollte. Also die frami Version oder die
"offizielle". Kann jemand mal kurz die Unterschiede
erklaeren?

btw: Wenn ich beide de-dicts parallel installiere,
welches wird dann per default benutzt? Kann ich
eine entsprechende Selektion nur durch das
"disablen" eines Plugins erreichen?

Dann faellt mir noch auf das die drei "default" Dicts
en/fr/es (en-US Version) scheinbar schreibgeschuetzt sind.
Wie hebe ich diesen Schreibschutzt auf, damit ich
z.B. fr/es deinstallieren kann? Das einfach loeschen
scheint nicht wirklich etwas zu bringen und die Eintraege
sind noch vorhanden...

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Mathias Bauer
14/09/2008 - 00:38 | Warnen spam
"Thomas Steinbach" schrieb :

Hallo NG,

ich bin mittlerweile wieder ganz verunsichert
welches Woerterbuch man fuer ooo (hier 3.x)
nehmen sollte. Also die frami Version oder die
"offizielle". Kann jemand mal kurz die Unterschiede
erklaeren?



Was ist frami?

btw: Wenn ich beide de-dicts parallel installiere,
welches wird dann per default benutzt? Kann ich
eine entsprechende Selektion nur durch das
"disablen" eines Plugins erreichen?



Beide werden benutzt bzw. du kannst sie einzeln ein - und ausschalten im
Optionsdialog.

Dann faellt mir noch auf das die drei "default" Dicts
en/fr/es (en-US Version) scheinbar schreibgeschuetzt sind.
Wie hebe ich diesen Schreibschutzt auf, damit ich
z.B. fr/es deinstallieren kann? Das einfach loeschen
scheint nicht wirklich etwas zu bringen und die Eintraege
sind noch vorhanden...



Wenn du die im Extension Manager entfernen willst, brauchst du
Schreibrechte im Programmverzeichnis. Oder du machst das auf der
Kommandozeile mit Admin-Rechten. Wie oben gesagt kannst du Wörterbücher
auch in den Options für einen einzelnen Benutzer disablen, auch wenn sie
für alle installiert sind.

Ciao,
Mathias

Ähnliche fragen