Die Einheit Gottes

01/11/2007 - 13:02 von a | Report spam
Ich weiss, dass mein Artikel nicht mit dieser Gruppe
zusammenhaengt,aber es konnte nuetzlich sein. BITTE lesen Sie es
Der Islam erlegt den Menschen den Glauben an die Einheit und
Oberhoheit Allah's, des Erhabenen Sch pfers, des Lenkers und des
Erhalters des Universums auf. Es gibt niemanden, der Seine Macht und
Autorit t mit Ihm gemeinsam hat. Er ist allgegenw rtig und allwissend.
Dieser Glaube befreit den Menschen von ngsten und Aberglauben und
macht sich seine Pflichten Allah gegenüber bewu t. Der Glaube mu in
die Tat umgesetzt werden, denn Glaube allein genügt nicht. Der Glaube
an den Einen, Einzigen Gott führt zum Betrachten der Menschheit als
eine einzige Familie, die unter der allumfassenden Allmacht Allah's
des Erhabenen Sch pfers und Erhalters steht. Der Islam weist die Idee
von einem auserw hltem Volk zurück und sieht im Glauben an den Einen
Gott und in den guten Taten den einzigen Weg, der ins Paradies führt,
somit besteht eine direkte Beziehung zwischen Mensch und Gott, ohne
irgendeinen Vermittler.
Fuer mehr Information ueber Islam
http://www.freewebtown.com/alnoor/1.html
http://www.freewebtown.com/iman
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg Lorenz
01/11/2007 - 13:50 | Warnen spam
On 1 Nov., 13:02, a wrote:
Ich weiss, dass mein Artikel nicht mit dieser Gruppe
zusammenhaengt,aber es konnte nuetzlich sein. BITTE lesen Sie es
Der Islam erlegt den Menschen den Glauben an die Einheit und
Oberhoheit Allah's, des Erhabenen Sch pfers, des Lenkers und des
Erhalters des Universums auf. Es gibt niemanden, der Seine Macht und
Autorit t mit Ihm gemeinsam hat. Er ist allgegenw rtig und allwissend.
Dieser Glaube befreit den Menschen von ngsten und Aberglauben und
macht sich seine Pflichten Allah gegenüber bewu t. Der Glaube mu in
die Tat umgesetzt werden, denn Glaube allein genügt nicht. Der Glaube
an den Einen, Einzigen Gott führt zum Betrachten der Menschheit als
eine einzige Familie, die unter der allumfassenden Allmacht Allah's
des Erhabenen Sch pfers und Erhalters steht. Der Islam weist die Idee
von einem auserw hltem Volk zurück und sieht im Glauben an den Einen
Gott und in den guten Taten den einzigen Weg, der ins Paradies führt,
somit besteht eine direkte Beziehung zwischen Mensch und Gott, ohne
irgendeinen Vermittler.
Fuer mehr Information ueber Islamhttp://www.freewebtown.com/alnoor/1.htmlhttp://www.freewebtown.com/iman



Die Jünger Allahs als Usenet-Trolle! Ts, ts, ts!
*SCNR*

Ähnliche fragen