Die fremdbestimmte Sonne

29/11/2012 - 15:39 von Richard Vetter | Report spam
Bisher ging man davon aus, dass der Taktgeber zur Sonnenaktivitàt
(Sonnenflecken) in der Sonne selbst sitzt. Eine neue Studie liefert nun
Anhaltspunkte für einen möglichen Einfluss der Planeten:
http://www.nzz.ch/wissen/wissenscha....17851200#

Gruß,
Richard


http://astroinfo.blog.de/
http://astroinfo.astrologix.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Glaser
29/11/2012 - 16:24 | Warnen spam
Am 29.11.2012 15:39, schrieb Richard Vetter:

Bisher ging man davon aus, dass der Taktgeber zur Sonnenaktivitàt
(Sonnenflecken) in der Sonne selbst sitzt. Eine neue Studie liefert nun
Anhaltspunkte für einen möglichen Einfluss der Planeten:

http://www.nzz.ch/wissen/wissenscha....17851200#


DAS brauch ich gar nicht anzuklicken - das wußt ich schon als Gymnasiast
und Kurzwellenhörer, daß die Sonne auch sowas wie Tiden haben würde,
wenn auch nicht mit Meerwasser.

Gruß,



GL
Nur die Weisen sind im Besitz von Ideen. Die meisten Menschen
sind von Ideen besessen.
(Samuel Coleridge 1772-1834)

Ähnliche fragen