Die globale Veranstaltung zum Thema vertrauensbasierte Technologien TRUSTECH (einschließlich CARTES) kündigt die Teilnahme der weltweit einflussreichsten Branchenexperten an

30/05/2016 - 20:26 von Business Wire

Die globale Veranstaltung zum Thema vertrauensbasierte Technologien TRUSTECH (einschließlich CARTES) kündigt die Teilnahme der weltweit einflussreichsten Branchenexperten anTesla Motors, Google, Poynt, Worldpay, Santander Bank….

Die globale Veranstaltung zum Thema vertrauensbasierte Technologien TRUSTECH (einschließlich CARTES) kündigt die Teilnahme der weltweit einflussreichsten Branchenexperten an

Die nächste Ausgabe der globalen Veranstaltung mit Schwerpunkt auf sicherer Bezahlung, Identifikation und Verbindungslösungen wird die besten thematisch-ausgerichteten Konferenzveranstaltungen und eine exklusive Reihe an Referenten bieten.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160530005300/de/

Tesla Motors, Google, Poynt, Worldpay, Santander Bank…an exclusive speaker line-up (Photo: Business  ...

Tesla Motors, Google, Poynt, Worldpay, Santander Bank…an exclusive speaker line-up (Photo: Business Wire)

Die folgenden Führungskräfte werden Hauptvorträge halten:

JB STRAUBEL, Mitbegründer und CTO bei TESLA MOTORS

JB ist seit dem Jahr 2005 der Chief Technology Officer (CTO) des weltweit innovativsten Unternehmens Tesla Motors (so bezeichnet im FORBES Magazin, 2015). Bei Tesla leitet JB die technische Ausrichtung und konstruktive Gestaltung von Tesla-Produkten einschließlich der Batterietechnologie, Leistungselektronik, Motoren, Software, Firmware und Steuerungen. Er ist weiterhin für die Evaluierung von neuen Technologien, Forschung und Entwicklung, technische Diligence-Prüfung von Hauptherstellern und für den Aufbau von Kooperationen verantwortlich.

ADRIAN LUDWIG, Direktor für Ingenieurwesen und leitender Ingenieur für Android-Sicherheit bei GOOGLE

Adrian ist der leitende Ingenieur für Android-Sicherheit bei Google. In dieser Funktion ist er für die Sicherheit der Android-Plattform sowie Anwendungen und Dienstleistungen von Google für Android verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu Google besetzte Adrian technische Führungspositionen bei Joyent, Adobe, Macromedia, @stake und dem Verteidigungsministerium. Er besitzt einen BA-Abschluss in Mathematik vom Williams College und einen MBA-Abschluss von der University of California in Berkeley.

OSAMA BEDIER, Gründer und CEO bei POYNT

In den vergangenen zehn Jahren hat die Technologie die Art und Weise, wie Menschen einkaufen verändert. Es war an der Zeit für den Handel aufzuholen! Osama gründetet Poynt mit dem Glauben, dass Bezahlvorgänge effizienter, transparenter und unkomplizierter für Händler und Verbraucher sein sollten. Das Poynt Smart Terminal bringt die Bezahlungsentwicklung weiter voran und ermöglicht Vorteile für jeden Teilnehmer des Ökosystems.

Im Laufe seiner Karriere hat Osama bei der Gestaltung des gesamten Bezahlungs-Ökosystems geholfen. Vor der Gründung von Poynt war Osama als Vice President von Payments bei Google, Leiter von Google Wallet und in verschiedenen Führungspositionen bei Paypal, eBay, Gateway Computers und AT&T Wireless tätig.

RON KALIFA, stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer von WORLDLY

Ron wurde im Jahr 2013 zum stellvertretenden Vorsitzenden und zum Geschäftsführer ernannt, nachdem er als Vorstandsvorsitzender über 10 Jahre für das Unternehmen tätig war. Hiervor hielt Ron verschiedene Führungspositionen bei RBS und zuvor bei NatWest inne. Ron wird als Experte im Bereich der Karten- und Bezahlungsindustrie angesehen und wurde als „Industry Personality of the Year” bei den Card & Payments Awards im Jahr 2011 für sein Engagement und Beiträge ausgezeichnet. Zusätzlich zu seiner umfangreichen Erfahrung als Vorstandsvorsitzender in der Zahlungsverkehrsbranche hat Ron ebenso entscheidende Stärken bei Fusionen und Übernahmen sowie in der Strategieerarbeitung entwickelt. Ron ist außerdem Mitglied des Verwaltungsrats von Visa Europe.

PETER JACKSON, Innovationsleiter bei SANTANDER BANK

Peter Jackson war CEO von der Travelex Group, bei welcher er umfassende Prozesse zur Umwandlung des Unternehmens im Bereich digitaler Innovation, Neuausrichtung des Unternehmens, Fusionen und Übernahmen geleitet hat. Zuvor besetzte er leitende Positionen bei Lloyds und Halifax Bank of Scotland und war als Berater bei McKinsey & Company tätig. Peter absolvierte sein Ingenieurstudium an der University of Cambridge. Santander Bank schaffte den Innovationsbereich des Unternehmens, um Marktentwicklungen zu erforschen, zu antizipieren, und um Geschäfts- und Kundenlösungen mit einer globalen, einflussreichen und langfristigen Perspektive zu gestalten. Der Innovationsbereich beinhaltet die Onlinebank Openbank in Spanien.

CASPAR BERRY, Eingehen von Risiken und Entscheidungsfindung, Pokerspieler

Caspar Berry absolvierte seine Ausbildung an der Royal Grammar School in Newcastle upon Tyne, bevor er Wirtschaftswissenschaften und dann Anthropologie an der Cambridge University studierte. Caspar Berry ist ein motivierender Hauptredner spezialisiert auf Risiken, Entscheidungsfindung, Innovation und Führungsverhalten. Er hat bereits als Schauspieler, Drehbuchautor für Film und Fernsehen, Sportkommentator, Entrepreneur und professioneller Pokerspieler gearbeitet. Berry war der Moderator und Poker-Experte bei einigen Poker-Veranstaltungen im Fernsehen. Er war ein Poker-Berater (uncredited) bei dem im Jahr 2006 erschienenen James Bond Film Casino Royale zusammen mit seinem Sky Poker Mitveranstalter Dr Tom (credited).

Über TRUSTECH (einschließlich CARTES)

Die Veranstaltung wurde zum ersten Mal vor über dreißig Jahren unter dem Namen „Cartes Secure Connexions” ausgerichtet, um die neugeborene Technologie der Smart Cards zu fördern. Nun wurde diese in „TRUSTECH (einschließlich CARTES)” umbenannt. Dies stellt eine bessere Berücksichtigung der Industrie- und Veranstaltungsentwicklung sowie ihrem Schwerpunkt auf vertrauensbasierten Technologien dar.

Die Veranstaltung im Jahr 2016 findet vom 29. November bis zum 1. Dezember statt und soll zusammen mehr als 18.000 Teilnehmer aus 130 Ländern, 400 Aussteller und Sponsoren, sowie 250 Redner anziehen.

Blockchain, Fintech, E-ID, E-Government und Datenmanagement werden bei dieser Veranstaltung die Kernthemen darstellen.

Weite Informationen finden Sie unter www.trustech-event.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Media contact:
Agency Vianova
Sandra Codognotto: +33 01 53 32 28 58
codognotto@vianova-rp.com


Source(s) : CARTES