Die Gluehlampe u.s.w. :-)))

21/01/2009 - 23:48 von Thomas Schaerer | Report spam
Fuer die CH-Leser hier in d.s.e. der BEOBACHTER bschaeftigt sich auch damit.
Mehr dazu in:
"Das Licht geht noch lange nicht aus"
http://www.beobachter.ch/konsum/die...nicht-aus/

Was ich kaum glauben kann:
"Die Beleuchtung macht in der Schweiz immerhin 14 Prozent des
Stromverbrauchs aus..."

Gruss
Thomas
Mein ELKO-Buch ueber Opamp, OTA und Instrumentation-Amplifier:
http://www.elektronik-kompendium.de...erstaerker
(Aendere "akz" durch "isi" in der Mailadresse fuer Reply!)
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Reiter
22/01/2009 - 12:15 | Warnen spam
Lieber Thomas!

Ich denke, dass man die unterschiedlichsten Zahlen aus verschiedensten
Statistiken, hier zusammengetragen hat.

Die 14% Energiegesamtaufwand in der CH für die Beleuchtung sind
durchaus möglich, denn die Strassenbeleuchtung frisst hier ja auch
mit.
Der 5% Wirkungsgrad bei Glühlampen stimmt bei Sonderbeleuchtungen auch
ganz sicher (ist auch im Artikel erwàhnt), usw. usf.

Ich halte die Direktive gesamtumwelttechnisch gesehen für absoluten
Schrott, aber die vielen Beamten in Brüssel müssen einer Beschàftigung
nachgehen und die Lobby gehört ja auch bedient.

Herzliche Grüße
Peter

Ähnliche fragen