Die Grenze zur Malware

02/04/2014 - 12:53 von Ralph Aichinger | Report spam
Wo ist sie überschritten?

Virenscanner sind hier ja einigermaßen umstritten, und auch wenn
ich keiner bin, der sie in jeder Anwendung und Form immer verdammt,
bei sowas, da greif ich mir schon aufs Hirn: Ist das noch Malware-
Entfernprogramm, oder selbst Malware? Oder beides?

http://www.heise.de/security/meldun...60153.html

/ralph -- immerhin die Bilder sind wirklich knuffig!
 

Lesen sie die antworten

#1 Pegasus
02/04/2014 - 13:12 | Warnen spam
Ralph Aichinger:

Wo ist sie überschritten?
Virenscanner sind hier ja einigermaßen umstritten,



Zu Recht, denn erstens ist die sogenannte "Schutzwirkung" kaum mehr als
Placebo, zweitens hat ihre Schadwirkung Dimensionen, auf die jede Malware
neidisch sein könnte.

bei sowas, da greif ich mir schon aufs Hirn: Ist das noch Malware-
Entfernprogramm, oder selbst Malware? Oder beides?
http://www.heise.de/security/meldun...60153.html



Das ist der übliche Dummenfang, der die Zielgruppe "naive ONUs" im Visier
hat. Man kann sicher sein, jede Menge Kohle damit machen zu können.

Ähnliche fragen