Die Grösse der PST-Datei ändert sich nicht

12/11/2008 - 10:15 von Bouvrot M. | Report spam
Guten Morgen
Ich habe Outlook 2002, Sp3 und eine Pst-Datei in der Grösse von 1'422'897
KB. Nun habe ich eine Kopie erstellt und
danach ein grosser Teil der Outlook-Adressen und Mails gelöscht. (auch unter
"gelöschte Dateien") Die PST-Datei hat aber nach dieser Aktion immer noch
die genau gleiche Grösse (das Datum und die Zeit wird korrekt laufend
angepasst). Das kann doch nicht sein, oder?
Vielen Dank für die prompten Antworten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Göller
12/11/2008 - 10:24 | Warnen spam
Hallo Bouvrot M., Du schriebst am 12.11.2008:

Nun habe ich eine Kopie erstellt und danach ein grosser Teil der
Outlook-Adressen und Mails gelöscht. (auch unter "gelöschte Dateien")
Die PST-Datei hat aber nach dieser Aktion immer noch die genau
gleiche Grösse



Du musst die pst-Datei komprimieren:
http://support.microsoft.com/kb/291645/de

Viele Grüße
Christian Göller

MVP - MS Outlook
http://www.outlookfaq.net

Ähnliche fragen