Die International Association of Accessibility Professionals (IAAP - Internationale Vereinigung der Fachleute für Barrierefreiheit) nimmt diese Woche ihre Arbeit auf

20/03/2014 - 06:35 von Business Wire
Die International Association of Accessibility Professionals (IAAP - Internationale Vereinigung der Fachleute für Barrierefreiheit) nimmt diese Woche ihre Arbeit auf

Die International Association of Accessibility Professionals (IAAP) gab heute in Verbindung mit der CSUN 29. Annual International Technology and Persons with Disabilities Conference in San Diego, Kalifornien, bekannt, dass die Vereinigung nun offiziell ihre Arbeit aufnehmen wird.

Die IAAP konzentriert sich auf den Bedarf nach Verbesserung der Qualifikationen von Fachleuten, um eine breitere Annahme und Umsetzung von barrierefreien Produkten, Dienstleistungen und Inhalten für Personen mit Behinderungen zu ermöglichen. Alle Branchen müssen ihre Strategie in Bezug auf Barrierefreiheit prüfen und alles daransetzen, ihren Teams zu ermöglichen, Barrierefreiheit in ihre derzeitige Praxis zu integrieren. Darüber hinaus ist es äußerst wichtig, die Anzahl der Fachleute zu erhöhen, die sachkundig und für das Thema Barrierefreiheit sensibilisiert sind. Die Rolle der IAAP ist es, sich weltweit für die Förderung dieses Berufsfeldes einzusetzen.

„Wir sind hocherfreut, die Organisation mit neunundzwanzig an der Gründung beteiligten Institutionen aus sechs Ländern lancieren zu können. Unsere Gründungsmitglieder bieten eine Vielzahl von Perspektiven aus verschiedenen Branchen und bringen eine internationale Ausrichtung mit - diese beiden Punkte sind entscheidend für die Realisierung unserer Mission“, so Rob Sinclair, Präsident der IAAP und Chief Accessibility Officer bei Microsoft. „Das Konzept dieser Organisation hätte nicht ohne die Unterstützung dieser Gründungsmitglieder und Hunderter von Menschen, die bereits auf dem Gebiet der Barrierefreiheit arbeiten und die Tausende von Stunden diesem Engagement gewidmet haben, verwirklicht werden können. Wir sind dankbar für die großartige Zusammenarbeit, die uns zu diesem Punkt geführt hat, und wir freuen uns darauf, neue individuelle und kollektive Mitglieder zu begrüßen, die uns helfen werden, das Berufsfeld „Barrierefreiheit“ zu fördern.“

Die Mission der IAAP ist die weltweite Definition, Förderung und Verbesserung des Berufsfeldes „Barrierefreiheit“ mithilfe von Networking, Ausbildung und Zertifizierung, um die Schaffung von barrierefreien Produkten, Inhalten und Dienstleistungen zu ermöglichen. Die IAAP konzentriert sich auf die berufliche und organisatorische Weiterentwicklung sowie den Aufbau einer globalen Gemeinschaft.

Wenn Sie Interesse haben, sich in der IAAP zu engagieren, besuchen Sie bitte www.accessibilityassociation.org. Die individuelle Mitgliedschaft ist kostenlos und auf die Mitgliedschaft von Organisationen wird bis zum 15. März 2015 eine Ermäßigung von 50 Prozent gewährt.

Über die IAAP

Die International Association of Accessibility Professionals (IAAP) ist eine gemeinnützige Vereinigung, die sich mithilfe von Networking, Ausbildung und Zertifizierung auf die weltweite Förderung des Berufsfeldes „Barrierefreiheit“ konzentriert, um die Schaffung barrierefreier Produkte, Inhalte und Dienstleistungen für Personen mit Behinderungen zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie auf www.accessibilityassociation.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

International Association of Accessibility Professionals
Amanda Darvill, +1 202-367-2302
Marketing@accessibilityassociation.org


Source(s) : International Association of Accessibility Professionals