Die Nasa ehrt LSD-Prince mit einem Nebel

24/04/2016 - 17:09 von Sam Sung | Report spam
http://www.space.com/32662-prince-d...photo.html

Das war also ein bedeutender Wissenschaftler? Viele Akkorde konnte der
allerdings nicht zu seinen Sprechgesàngen (Kunst des Lamento) spielen.

Jedenfalls hat auch das deutsche ÖR-Fernsehen seinen musikalisch tot
langweiligen song "Purple Rain" als eines der bedeutendsten Musikstücke
aller Zeiten bezeichnet - ekelhaft... wahrscheinlich wissen die nicht
mal bei ihrem Gefasel, dass das Drogenslang ist...
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Heger
27/04/2016 - 04:16 | Warnen spam
Am 24.04.2016 17:09, schrieb Sam Sung:
http://www.space.com/32662-prince-d...photo.html

Das war also ein bedeutender Wissenschaftler? Viele Akkorde konnte der
allerdings nicht zu seinen Sprechgesàngen (Kunst des Lamento) spielen.



Die Nasa ehrt Prince ihn mit einem Percocet-Nebel ('purple rain').

Das ist natürlich nett gedacht, nützt ihm aber nicht mehr.

Aber vielleicht fühlt man sich bei der Nasa nachher besser...

;-)


TH

Ähnliche fragen