"Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert" ....

25/11/2007 - 14:35 von Nicolas Nickisch | Report spam
Ich habe ein Programm veröffentlicht.

Das geht auch ganz gut.
Im Veröffentlichungsverzeichnis befindet sich jetzt ein Ordenr mit der
entsprechenden Versionsnummer, eine Anwendung xyz.application und eine
Anwednung xyz_1_0_0_11.applictaion sowie eine datei setup.exe.

Egal, welceh der 3 Anwendungen ich starte, es kommt eine Fehlermeldung als
Textdatei mit folgendem Inhalt:

FEHLERZUSAMMENFASSUNG
Es folgt eine Zusammenfassung der Fehler. Details zu diesen Fehlern werden
spàter im Protokoll aufgelistet.
* Die Aktivierung von C:\temp\avServer\AvionicServer.NET.application führte
zu einer Ausnahme. Folgende Fehlermeldungen wurden entdeckt:
+ Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.
(Ausnahme von HRESULT: 0x800736B3)

FEHLERZUSAMMENFASSUNG FÜR DIE SPEICHERTRANSAKTION DER KOMPONENTE
Es wurde kein Transaktionsfehler festgestellt.

WARNUNGEN
Wàhrend dieses Vorgangs gab es keine Warnungen.

FORTSCHRITTSSTATUS DES VORGANGS
* [25.11.2007 14:29:33] : Die Aktivierung von
C:\temp\avServer\AvionicServer.NET.application wurde gestartet.

FEHLERDETAILS
Folgende Fehler wurden bei diesem Vorgang entdeckt.
* [25.11.2007 14:29:34] System.Runtime.InteropServices.COMException
- Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.
(Ausnahme von HRESULT: 0x800736B3)
- Quelle: System.Deployment
- Stapelüberwachung:
bei
System.Deployment.Internal.Isolation.IStore.GetAssemblyInformation(UInt32
Flags, IDefinitionIdentity DefinitionIdentity, Guid& riid)
bei System.Deployment.Internal.Isolation.Store.GetAssemblyManifest(UInt32
Flags, IDefinitionIdentity DefinitionIdentity)
bei
System.Deployment.Application.ComponentStore.GetSubscriptionStateInternal(DefinitionIdentity
subId)
bei
System.Deployment.Application.SubscriptionStore.GetSubscriptionStateInternal(SubscriptionState
subState)
bei
System.Deployment.Application.SubscriptionStore.CheckAndReferenceApplication(SubscriptionState
subState, DefinitionAppId appId, Int64 transactionId)
bei
System.Deployment.Application.DownloadManager.DownloadDeploymentManifestDirectBypass(SubscriptionStore
subStore, Uri& sourceUri, TempFile& tempFile, SubscriptionState& subState,
IDownloadNotification notification, DownloadOptions options,
ServerInformation& serverInformation)
bei
System.Deployment.Application.DownloadManager.DownloadDeploymentManifestBypass(SubscriptionStore
subStore, Uri& sourceUri, TempFile& tempFile, SubscriptionState& subState,
IDownloadNotification notification, DownloadOptions options)
bei
System.Deployment.Application.ApplicationActivator.PerformDeploymentActivation(Uri
activationUri, Boolean isShortcut)
bei
System.Deployment.Application.ApplicationActivator.ActivateDeploymentWorker(Object
state)

DETAILS ZUR SPEICHERTRANSAKTION DER KOMPONENTE
Es sind keine Transaktionsinformationen verfügbar


Was bedeutet das und was kann ich dagegen tun ?
Übrigens: ind dem erwàhnten Ordner ist eine Datei mit dem Namen xyz.exe
drin - die làsst sich problemlos starten.

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
25/11/2007 - 23:08 | Warnen spam
"Nicolas Nickisch" schrieb im Newsbeitrag
news:47497a1a$0$16653$

Was bedeutet das und was kann ich dagegen tun ?
Übrigens: ind dem erwàhnten Ordner ist eine Datei mit dem Namen xyz.exe
drin - die làsst sich problemlos starten.



Hi Nico.
hast du mal probiert, über die Systemsteuerung im Client die Anwendung zu
deinstallieren und dann wieder neu zu insatllieren? Bei hat das bisher immer
geholfen.

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen