Digikam 1.4 will nicht starten

28/09/2010 - 20:55 von Marco Röben | Report spam
Hallo,

hat noch jemand das Problem mit der aktuellen Digikam Version aus dem
UpdatedApps-Repo, dass diese nicht starten will?

Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung:

digikam
QSqlDatabasePrivate::removeDatabase: connection 'ConnectionTest' is still in
use, all queries will cease to work.
Time elapsed: 13 ms
Time elapsed: 2 ms
Model: Time elapsed: 46 ms
TextureColorizer: Time elapsed: 4 ms
Time elapsed: 2 ms
Time elapsed: 1 ms
Model: Time elapsed: 7 ms
digikam: symbol lookup error: /usr/lib64/libdigikamcore.so.1: undefined
symbol: _ZN11KDcrawIface19RawDecodingSettingsaSERKS0_


MfG
Marco
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Thuermer
28/09/2010 - 21:28 | Warnen spam
Hallo

kann ich bestàtigen, selbe Fehlermeldungen außer dem Pfad zu
libdigikamcore, da OS 11.3 32Bit hier.
Hatte noch keine Zeit mich nàher damit zu beschàftigen da ich ein paar
Fotos bearbeiten musste und daher direkt zur 1.2 zurück bin.

Nur Vermutung: ggf. könnte es sein das digikam 1.4 hier doch gegen
(irgendetwas) aus KDE 4.5 erstellt wurde?

Gruß, Alexander

Marco Röben schrieb:
Hallo,

hat noch jemand das Problem mit der aktuellen Digikam Version aus dem
UpdatedApps-Repo, dass diese nicht starten will?

Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung:

digikam
QSqlDatabasePrivate::removeDatabase: connection 'ConnectionTest' is still in
use, all queries will cease to work.
Time elapsed: 13 ms
Time elapsed: 2 ms
Model: Time elapsed: 46 ms
TextureColorizer: Time elapsed: 4 ms
Time elapsed: 2 ms
Time elapsed: 1 ms
Model: Time elapsed: 7 ms
digikam: symbol lookup error: /usr/lib64/libdigikamcore.so.1: undefined
symbol: _ZN11KDcrawIface19RawDecodingSettingsaSERKS0_


MfG
Marco




Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen