Digikam Albumgröße

06/02/2009 - 10:26 von Rico Skull | Report spam
Hallo,

ich nutze Digikam, zur Zeit noch KDE 3.5.9, zur Verwaltung meiner Fotoalben.
Darin sind etliche tausend Fotos.
Nun sagte mir jemand, der nach eigenen Angaben 50.000 Fotos verwaltet, dass
er Digikam nicht verwenden könne, weil es soviele Fotos eben nicht
verwalten kann.

Bevor ich nun übermàßig viel Zeit investiere um mittels Digikam meine Alben
zu sortieren usw., um danach festzustellen, dass Digikam schlapp macht,
möchte ich fragen, wo bei Digikam eigentlich die Grenzen liegen?

Wieviele Fotos, bezw. wieviele GB groß darf bei Digikam ein Fotoalbum sein
bevor es schlapp macht?

Meine Websuche brachte keine brauchbaren Treffer.


Viele Grüße
Rico
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Steinmetzger
06/02/2009 - 18:04 | Warnen spam
Rico Skull schrob:

Hallo,

ich nutze Digikam, zur Zeit noch KDE 3.5.9, zur Verwaltung meiner
Fotoalben. Darin sind etliche tausend Fotos.
Nun sagte mir jemand, der nach eigenen Angaben 50.000 Fotos verwaltet,
dass er Digikam nicht verwenden könne, weil es soviele Fotos eben nicht
verwalten kann.

Bevor ich nun übermàßig viel Zeit investiere um mittels Digikam meine
Alben zu sortieren usw., um danach festzustellen, dass Digikam schlapp
macht, möchte ich fragen, wo bei Digikam eigentlich die Grenzen liegen?

Wieviele Fotos, bezw. wieviele GB groß darf bei Digikam ein Fotoalbum sein
bevor es schlapp macht?



Also ich verwalte zwei Bilderverzeichnisse ohne Probleme mit Hilfe dutzender
Stichworte. Die sind zwar nicht ganz so groß (nur 7800 bzw. 10117 Dateien),
aber ich merke keine Geschwindigkeitseinbußen.

Das einzige, was mich an Digikam leider etwas stört ist die Bildanzeige -
ich habe es noch nicht geschafft, den Anzeigemaßstab großer Bilder auf 100%
zu bekommen. Klicke ich auf das 1:1-Lupensymbol, zeigt er was kleineres an
und zoome ich dann noch weiter rein, wird alles verschwommen, als würde es
diese falsche 1:1-Ansicht interpolieren.
Gruß | Greetings | Qapla'
Ich entziehe mich meiner Kenntnis.

Ähnliche fragen