Digikam - Speichern der Textbeschreibung in Bilddatei?

26/07/2008 - 23:10 von Arno Wald | Report spam
Hallo,

ich möchte einige Fotos (jpg) mit Kommentaren versehen. Da ich viel von
digikam gehört habe, wollte ich dieses Tool ausprobieren.

Nun habe ich den Eindruck, dass digikam die Kommentare, die ich schreibe,
nicht in der Bilddatei ablegt, sondern in einer eigenen digikam-Datenbank.
Mir wàre es aber wichtig, dass der Kommentar in der Bilddatei abgelegt
wird, damit andere Programme (gwenview oder gthumb) den Kommentar ebenfalls
finden. Wer weiß denn schon, ob man immer und ewig bei digikam bleibt?

Daher also meine Frage(n):

- kann man digikam dazu bewegen, die Kommentare in der Datei zu speichern?

- Kann man nachtràglich schon geschriebene Kommentare, die bisher nur in der
digikam-DB liegen, in die Bilddateien nachtragen lassen?

- Welche/s Stelle/Feld der unterschiedlichen Metadaten-Standards ist dafür
gedacht?

- Macht es gwenview richtig, so dass ich dies als Kontrollprogramm verwenden
kann? Ich hatte bspw. einen Kommentar in gwenview geschrieben. Dieser ist
auch in der Datei nun gespeichert (einfach mit "less" gesehen). Aber er
wird nicht von digikam angezeigt. Vielleicht weil es den eigenen
Datenbank-Eintrag nicht erneuert? (Ich hatte das früher mal mit gthumb
gegengetestet und da sah man IIRC die Kommentare von gwenview und
umgekehrt.)

- Falls das mit digikam nicht gehen sollte (was ich mir nicht vorstellen
kann), welches andere Tool sollte man dann am ehesten dafür in Betracht
ziehen?

Gruß,
Arno
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Wald
27/07/2008 - 16:16 | Warnen spam
Arno Wald wrote:

Daher also meine Frage(n):



Einige haben sich inzwischen durch Probieren und Nachlesen beantwortet.
Allerdings weiß ich nicht, was ich alles geàndert habe, dass ich es anfangs
so nicht nachvollziehen konnte.

- kann man digikam dazu bewegen, die Kommentare in der Datei zu speichern?



Ja. In den Einstellungen unter Metadata kann man "Save image captions as
embedded text" aktivieren. Damit wird der Kommentar sowohl in der
digikam-DB, als auch in den EXIF, wie auch in den IPTC Feldern gespeichert.
Der EXIF-Eintrag wird dann tatsàchlich auch von gwenview angezeigt.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Option erst aktiviert habe, oder ob
sie es anfangs schon war. Dass ich die Kommentare in gwenview anfangs nicht
gesehen habe, ist ein Indize dafür, dass die Option anfangs nicht gesetzt
war, was eine m.E. ziemlich schlechte Voreinstellung wàre.

- Kann man nachtràglich schon geschriebene Kommentare, die bisher nur in
der digikam-DB liegen, in die Bilddateien nachtragen lassen?



Es gibt folgende Möglichkeit: (Aus der Doku)

Album->Synchronize images with database
Synchronize the metadata between database and the file's metadata of all
items of the current Main Window. The images will inherit the database
metadata, not the other way around as in this menu.

"this menu" ist dabei ein Link auf:

Tools->Update Metadata Database...
Launch synchronization of all metadata between database and files for all
files (not just current view as with this menu). Database metadata will be
overwritten with the file's metadata in case of discrepancy. The opposite
you can do from the Album menu.

In diesem Text ist dagegen "this menu" wieder ein Link auf den erstgenannten
Album-Menüpunkt.

- Welche/s Stelle/Feld der unterschiedlichen Metadaten-Standards ist dafür
gedacht?



Tja, gute Frage, nàchste Frage. Zwei Standards, zwei Möglichkeiten. Da
digikam nun aber ja beide Stellen befüllt und gwenview den Kommentar auch
findet, hat sich die Frage erledigt.


Nachdem ich nach làngerem Suchen herausgefunden habe, dass die
JPG-Bild-Rotation in digikam wirklich verlustfrei ist (sofern man das Bild
nicht gerade im Bild-Editor editiert und dort dreht, denn hier ist es
verlustbehaftet, da neu gespeichert wird), bleibt jetzt vorerst nur noch
ein Problem:

Zwei Bilder aus einem "Album" werden in digikam nicht angezeigt!? In
gwenview sind sie zu sehen, natürlich auch in der Shell per "ls". Bei der
Suche in digikam nach dem Bildnamen wird eines der Bild (mit dem ich es
getestet habe) auch gefunden und in der Suchergebnisvoransicht auch
angezeigt. Klicke ich dann aber auf "ok", um zum wirklichen Suchergebnis zu
kommen, wird es wiederum nicht mehr angezeigt.

Ich kann nichts finden, dass ich irgendein Filter oder etwas àhnliches
aktiviert hàtte. Hat jemand eine Idee, warum die beiden Bilder nicht
angezeigt werden? Ein Refresh (F5) auf dem Album habe ich schon
ausprobiert, brachte aber auch nichts.

Gruß,
Arno

Ähnliche fragen