Digital Lumens baut dominante Stellung am Markt für intelligente LED-Fassungen weiter aus

06/05/2015 - 06:00 von Business Wire

Digital Lumens baut dominante Stellung am Markt für intelligente LED-Fassungen weiter ausGroße, nachhaltige Installationen haben neuen Markt definiert, Beleuchtung avanciert zum festen Bestandteil des Internets der Dinge.

(LightFair International) – Anlässlich der LightFair 2015 feiert Digital Lumens seine dominante Stellung am Markt für intelligente LED-Fassungen. Digital Lumens hat weltweit die meisten und die haltbarsten groß angelegten intelligenten LED-Beleuchtungssysteme installiert. Das Unternehmen führt den Wandel in der Beleuchtungsindustrie hin zu vollständig integrierten, gesteuerten Systemen an, bei denen die Beleuchtung ein Bestandteil des Internets der Dinge (Internet of Things - IoT) ist und eine strategische Plattform zum Aufbau von Betriebsintelligenz bietet.

„Digital Lumens hat den Markt für intelligente LED-Beleuchtung definiert, da sämtliche unserer Systeme intelligent sind.Andere Hersteller erkennen erst allmählich den Wert gesteuerter Systeme ”, sagt Tom Pincince, President und CEO von Digital Lumens. „Unsere Kunden haben auf Digital Lumens gewartet, insbesondere wegen der enormen Energiekosteneinsparungen und der beispiellosen Flexibilität. Darüber hinaus profitieren sie langfristig von einem neuen Niveau an Betriebsintelligenz. In Sachen Beleuchtungseffizienz und Marktdurchdringung sind wir Vorreiter ”, fügte Pincince hinzu.

„Intelligente Beleuchtungsnetzwerke, die für die IoT-basierte Betriebsintelligenz in Gebäuden wesentlich sind, bilden eine Plattform, die Unternehmen den Zugang zu neuen Datenströmen ermöglicht”, sagt Brian Chemel, CTO und Mitgründer von Digital Lumens. „Unser Beleuchtungssystem bietet zudem vielfältige Möglichkeiten, um Beleuchtungsdaten und Verhalten mit anderen Systemen zu integrieren und damit neue Anwendungen zu ermöglichen. Diese neuen Funktionen liefern dem gewerblichen, institutionellen, sowie demBildungs- und Industriesektor einen strategischen Vorteil.”

Bei der LightFair 2015 wird Digital Lumens eine Reihe intelligenter LED-Fassungen für Hallen und lineare Anwendungen sowie Fassungen von Drittparteien präsentieren, die alle von der LightRules®-Beleuchtungs- und Energieverwaltungs-Software gesteuert werden. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen neue Fassungen in einer Vorschau. Die neue Fassung, eine DLE 24.000, verfügt über Uplighting-Funktionen, bei der jede Lichtleiste gedreht werden kann, um die gewünschten Bereiche in verschiedenen Umgebungen wie beispielsweise Sportstätten individuell auszuleuchten.

Mit der Ausstattung von mehr als 20 Millionen Quadratmetern gewerblicher und industriell genutzter Gebäudeflächen weltweit hilft Digital Lumens seinen Kunden, den durch Beleuchtungen verursachten Energieverbrauch um bis zu 90 Prozent zu reduzieren und unternehmerische Nachhaltigkeitsziele in einer Vielzahl unterschiedlicher Gebäude zu erreichen. Aktuell haben eine Vielzahl von Unternehmen der Fertigungs- und Verarbeitungsindustrie, des Luft- und Raumfahrtsektors, diverse Sportstätten und viele andere die intelligenten LED-Fassungen von Digital Lumens bereits installiert, darunter:

  • Dassault Falcon Jet, eine Tochtergesellschaft des weltweit führenden Luftfahrtunternehmens Dassault Aviation, hat das System von Digital Lumens in seinem gesamten Auslieferungslager in Little Ferry, New Jersey, installiert und verringert dadurch seine Energiekosten um 90 Prozent.
  • Dartmouth College hat das intelligente LED-Beleuchtungssystem von Digital Lumens im Leverone Field House installiert und spart dabei 75 Prozent an Energiekosten, während es den zahlreichen Nutzern der Einrichtung individuell angepasste Lösungen bietet (siehe separate Mitteilung).
  • Ace Hardware Corporation, die weltweit größte Hardware-Genossenschaft, hat die Beleuchtung in seinem eine Million Quadratfuß umfassenden Retail Support Center modernisiert, nachdem eine 8-monatige PG&E Studie die Effizienzvorteile stark integrierter und steuerbarer Beleuchtungssysteme bestätigt hatte. Seit der Installation des Systems im Jahr 2013 spart Ace durchschnittlich 81 Prozent an beleuchtungsbezogenen Energiekosten.
  • Stone Brewing Co., die zehntgrößte Brauerei in den USA, hat Digital Lumens in seiner Fass- und Flaschenabfüllanlage in Kalifornien installiert und spart über 86 Prozent jährlich an Energiekosten im Vergleich zu T8-Neonbeleuchtungen.
  • Swire Cold Storage, einer der größten Kühllageranbieter der Welt, hat das intelligente LED-Beleuchtungssystem von Digital Lumens an sämtlichen seiner Standorte in Australien eingesetzt und verbrauchte dadurch 90 Prozent weniger Energie, beziehungsweise 1.000.000 kWh, in den ersten 18 Monaten nach der Installation.

Über Digital Lumens

Digital Lumens ist ein weltweit tätiger Anbieter von leistungsstarker intelligenter LED-Beleuchtung, mit der führende gewerbliche und industriellen Kunden 90 Prozent des Energieaufwandes einsparen und in den Genuss einer Plattform für Gebäudeintelligenz kommen. Mit Einsatzflächen von 200 Mio. Quadratfuß (20 Mio. Quadratmeter) in 40 Ländern bringt Digital Lumens die Vorteile des Internets der Dinge (IoT) in das Beleuchtungsumfeld gewerblich und industriell genutzter Gebäude. Weitere Informationen finden Sie unter www.digitallumens.com.

Hinweis an Redakteure: Digital Lumens und LightRules sind Warenzeichen von Digital Lumens.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Digital Lumens
Allison Parker, 781-354-6440
aparker@digitallumens.com


Source(s) : Digital Lumens

Schreiben Sie einen Kommentar