Digital-RGB zu Analog-RGB?

29/06/2010 - 13:46 von Nikolaus Riehm | Report spam
Hallo,

ich suche eine Möglichkeit, einen gàngigen LCD Computerbildschirm
(analog VGA) an einen 5V-Logikpegel RGB-Videoausgang anzuschließen. Die
Signale liegen an einer 8plg DIN-Rundbuchse an und kommen allesamt
direkt von einem HC245. Vorhanden sind RGB, H und V. Unter welcher
Bezeichnung könnte man so etwas fertig zu kaufen finden?
Das Geràt hat zwar auch noch einen monochromen Videoausgang, der einfach
RGB und H zusammenmischt (da hatte ich früher einen Grünmonitor dran
hàngen), es soll jetzt aber in Farbe funktionieren. Zur Not könnte es
auch ein Konverter auf FBAS tun, schöner wàre aber ein direkter
Anschluss eines Farbbildschirms (ergo tàten DVI und HDMI "zur Not"
natürlich auch).

Grüße und Danke,
Niko
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
29/06/2010 - 13:55 | Warnen spam
Nikolaus Riehm wrote:

ich suche eine Möglichkeit, einen gàngigen LCD Computerbildschirm
(analog VGA) an einen 5V-Logikpegel RGB-Videoausgang anzuschließen.
Die Signale liegen an einer 8plg DIN-Rundbuchse an und kommen allesamt
direkt von einem HC245. Vorhanden sind RGB, H und V. Unter welcher
Bezeichnung könnte man so etwas fertig zu kaufen finden?



Da braucht man doch nur Spannungsteiler von 5V auf 1V, H- und V-Sync
fressen moderne VGA-Monitore mit beliebiger Polaritàt.

Interessanter sind die Wiederholfrequenzen, da könnte ein
(Röhren-)Monitor Probleme bekommen.

(ergo tàten DVI und HDMI "zur Not" natürlich auch).



DVI und HDMI sind deutlich komplizierter.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen