Digitale Berechtigung Upgrade Windows 10 änderbar?

30/03/2016 - 10:47 von Thomas Einzel | Report spam
Hallo,
wenn man ein Windows 7/8.1 Upgrade auf Windows 10 durchführt, steht in
der Windows 10 Aktivierung digitale Berechtigung.

Wenn man die zum Upgrade verwendete Win 8.1 Lizenz für einen anderen PC
verwenden möchte und auf o.a. per upgrade aktiviertem Win 10 Rechner
mit der digitalen Berechtigung ein Windows 7 neu installiert und
anschließend nochmals ein Win 10 upgrade durchführt, steht dann
ebenfalls nur "digitale Berechtigung" in der Aktivierung.

Frage:
Welche Lizenz gilt nun bei dem Rechner als "für das Windows upgrade
verwendet"? Die erste oder die letzte dafür verwendete?


Die Eingabe eines Win 7/8/8.1 Key in ein frisch installiertes Windows 10
(ab 1511) ist mir bekannt, aber nicht Gegenstand meiner Frage.

TIA
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Tauer
30/03/2016 - 11:39 | Warnen spam
Am 30.03.2016 um 10:47 schrieb Thomas Einzel:
Hallo,
wenn man ein Windows 7/8.1 Upgrade auf Windows 10 durchführt, steht in
der Windows 10 Aktivierung digitale Berechtigung.


Frage:
Welche Lizenz gilt nun bei dem Rechner als "für das Windows upgrade
verwendet"? Die erste oder die letzte dafür verwendete?






Die, des zuletzt installierten BS, also W7 bzw. 8.1. Ist aber letztlich
dem W10 egal, entscheidend ist, ob Home oder Pro.

Heinz

Ähnliche fragen