Digitale Signaturen abschalten

21/07/2008 - 10:41 von hartmut | Report spam
Ich habe zwei W2k3 Std. R2 Server installiert, wobei einer als
Domànencontroller arbeitet und der zweite z. Zt. in die Domàne gemeldet ist.
Auf dem zweiten wird jetzt problemlos ein Laufwerk vom ersten gemappt - wenn
ich dann aber eine Datei von diesem Laufwerk ausführen möchte, dann bekomme
ich eine Fehlermeldung, dass ich nicht genügend Rechte besitze. Da die
Freigabe für jeden Benutzer Vollzugriff gestattet, habe ich nachgeschaut und
Digitale Signaturen gefunden.
Frage: wo kommen die plötzlich her und wie kann ich die generell abschalten?

Hartmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
21/07/2008 - 13:14 | Warnen spam
hartmut schrieb:

Ich habe zwei W2k3 Std. R2 Server installiert, wobei einer als
Domànencontroller arbeitet und der zweite z. Zt. in die Domàne gemeldet ist.
Auf dem zweiten wird jetzt problemlos ein Laufwerk vom ersten gemappt - wenn
ich dann aber eine Datei von diesem Laufwerk ausführen möchte, dann bekomme
ich eine Fehlermeldung, dass ich nicht genügend Rechte besitze. Da die
Freigabe für jeden Benutzer Vollzugriff gestattet,



Hast Du auch die NTFS-Berechtigungen im Reiter Sicherheit
kontrolliert?

habe ich nachgeschaut und Digitale Signaturen gefunden. Frage: wo
kommen die plötzlich her und wie kann ich die generell abschalten?



Gem. BestPraxis einstellen:
http://www.grurili.de/HowTo/SMB_Signing.htm

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen