digitales Videograbbing unter XP SP3 klappt nicht obwohl Videokamera im Geraetemanager erkannt wird

17/01/2009 - 14:53 von Harald Miller | Report spam
Hallo,

vielleicht hat jemand eine Idee zu meinem Problem: meine digitale
Videokamera (am Firewire-Port angeschlossen) wird im Geràtemanager
erkannt, ich kann aber keine Daten auf den Computer überspielen - weder
mit dem Movie Maker, noch mit DVIO (einem kleinen Tool das DV grabbt).
Sobald ich die Kamera einschalte - laufen die Programme nur noch in
Ultrazeitlupe, bzw. stürzen ab. Dies passiert sowohl auf meinem
stationàren Rechner (XP pro SP3), als auch unter meinem Laptop mit XP
Home SP3. Auf meinem Ubuntu-Laptop klappt es, also scheinen
Firewirekabel und Kamera i.O. zu sein. Jemand eine Idee? Ach ja, es
làuft der Avira Free AV, der ThreatFire von pctools, und der Windows
Defender. Ach ja, unter Netzwerkverbindungen gibt es eine
1394-Verbindung. Könnte da was einzustellen sein? Wie gesagt im
Geràtemanager ist die Kamera bekannt. Mysteriöse Sache.

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps

Harald Miller

*Mit vollem Bauch làsst es sich ganz einfach hungern!*
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schultz
17/01/2009 - 15:43 | Warnen spam
"Harald Miller" schrieb im Newsbeitrag
news:gksntk$ppe$02$
Hallo,

vielleicht hat jemand eine Idee zu meinem Problem: meine digitale
Videokamera (am Firewire-Port angeschlossen) wird im Geràtemanager
erkannt, ich kann aber keine Daten auf den Computer überspielen - weder
mit dem Movie Maker, noch mit DVIO (einem kleinen Tool das DV grabbt).
Sobald ich die Kamera einschalte - laufen die Programme nur noch in
Ultrazeitlupe, bzw. stürzen ab. Dies passiert sowohl auf meinem
stationàren Rechner (XP pro SP3), als auch unter meinem Laptop mit XP
Home SP3. Auf meinem Ubuntu-Laptop klappt es, also scheinen
Firewirekabel und Kamera i.O. zu sein. Jemand eine Idee? Ach ja, es
làuft der Avira Free AV, der ThreatFire von pctools, und der Windows
Defender. Ach ja, unter Netzwerkverbindungen gibt es eine
1394-Verbindung. Könnte da was einzustellen sein? Wie gesagt im
Geràtemanager ist die Kamera bekannt. Mysteriöse Sache.

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps

Harald Miller





Deine digitale VideoKamera erzeugt MPEG-2 Dateien, damit kann der Movie
Maker 2.1 nichts anfangen.

Erst der Movie Maker 6.0 (Vista) kann MPEG-2 Dateien verarbeiten.

Gruß Peter

Ähnliche fragen