Dimensionen eines Reports festlegen

15/10/2008 - 11:31 von albert andersson | Report spam
Hallo zusammen

Ein Report den ich mit DoCmd.OpenReport aufmache hat immer eine Fixe
Fenstergrösse, die ich auch im nachhinein nicht veràndern kann.
Das Datenblatt ist in diesem Fenstern entweder Skaliert, so dass man
nichts lesen kann oder so gross, dass man in beide richtungen Scrollen
muss.

Dim stDocName As String

stDocName = "rpt_Summary_Climate_Analysis"

DoCmd.OpenReport stDocName, acViewPreview, , , acDialog

In den Eigenschaften des Reports, habe ich versucht sàmtliche
grössenangaben zu setzen, aber keine schien eine Wirkung zu haben.
(Width, Grid X/Y ...)

Dann habe ich es im Code versucht mittels:

Reports(stDocName).ScaleWidth = 100
.Width = 100
.WindowWidth = 100

und noch einigen mehr, aber ich habe immer eine Fehlermeldung bekommen.

Application or Object defined error ... oder sowas.

Was ich möchte ist, dass das Fenster so gross ist, dass ein A4 Blatt
(Hoch oder Breit) darin angezeigt werden kann (75% oder mehr)... so
dassman halt etwas erkennen kann.
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
15/10/2008 - 11:38 | Warnen spam
albert andersson wrote:
Ein Report den ich mit DoCmd.OpenReport aufmache hat immer eine Fixe
Fenstergrösse, die ich auch im nachhinein nicht veràndern kann.
...
Was ich möchte ist, dass das Fenster so gross ist, dass ein A4 Blatt
(Hoch oder Breit) darin angezeigt werden kann (75% oder mehr)... so
dassman halt etwas erkennen kann.



Die Größe des Berichtsfensters kannst du nach dem OpenReport mit
MoveSize (s. <F1> ) àndern.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com, jetzt mit Anmeldung und Info
zur Access-Entwickler-Konferenz (AEK11), Oktober 2008, Nürnberg

Ähnliche fragen