Forums Neueste Beiträge
 

Dimensionierung virtueller Arbeitsspeicher

10/12/2007 - 08:31 von Manuel Behner | Report spam
Hallo,

ich habe vor kurzem einen interessanten Beitrag über die Dimensionierung des
virtuellen
Arbeitsspeichers gelesen (auf File- und Printservern zb. geringe Größe der
Auslagerungsdatei
-> 500 MB und Löschen des Inhalts beim Herunterfahren). Das alles natürlich
nur unter der
Voraussetzung, dass genügend Arbeitsspeicher verbaut ist. Ich habe die
Einstellung jetzt fest
auf 500 MB eingestellt, jedoch sehe ich im Task Manager das fast 1 GB belegt
sind, obwohl
noch mehr als 2 GB physikalischer Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen.
Jetzt weiß ich, dass Windows die Größe der Auslagerungsdatei bei Bedarf
dynamisch erweitern
kann, meine Frage ist jetzt warum Windows diese erweitert obwohl noch
physikalischer
Arbeitsspeicher vorhanden ist?!?

Gibt es eine Emfpehlung für Terminalserver?

Gruß und Danke

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
10/12/2007 - 15:47 | Warnen spam
Hallo Manuel,

Manuel Behner schrieb:

ich habe vor kurzem einen interessanten Beitrag über die Dimensionierung des
virtuellen
Arbeitsspeichers gelesen


[..]

Gibt es eine Emfpehlung für Terminalserver?



ja, "Größe wird vom System verwaltet"

Klaus

Ähnliche fragen