Dimensionierung von Trafo, Gleichrichter und Elko

26/12/2007 - 18:00 von Christian Engel | Report spam
Hallo NG,

bin auf der Suche nach Theorie zur Dimensionierung eines Netzgeràtes bis
zum Spannungsregler.
Wie mache ich aus einer Spannung 230VAC eine Spannungs von 10VDC mit 10A.
Der Spannungsregler braucht 10+2VDC also 12V.
Wie gebe ich Ihm 12VDC?

Wàre dankbar für entsprechende Nennungen von hilfreichen URLs bzw.
Literaturempfehlungen.

Gruß aus Wolfsburg

Christian Engel

PS. Könnte zwar einen dicken Trafo mit 18VAC Ausgangsspannung nehmen,
bloß muss das sein?
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
26/12/2007 - 18:25 | Warnen spam
"Christian Engel" schrieb im Newsbeitrag
news:fku1bp$bct$
Hallo NG,

bin auf der Suche nach Theorie zur Dimensionierung eines Netzgeràtes bis zum
Spannungsregler.



Lang & breit in Kapitel F.9. Netzteile der
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/

(hey, heute ist die Stunde der FAQ-Verweise).

Wie mache ich aus einer Spannung 230VAC eine Spannungs von 10VDC mit 10A.
Der Spannungsregler braucht 10+2VDC also 12V.
Wie gebe ich Ihm



...unter allen Umstaenden (niedrige Netzspannung, austrocknende Elkos,
alle Toleranzen nach unten)...

12VDC?

PS. Könnte zwar einen dicken Trafo mit 18VAC Ausgangsspannung nehmen, bloß
muss das sein?



Macht fast 100 Watt Verlustleistung im Spannungsregler, ob das
nach Datenblatt erlaubt sein wird bzw. ob du den dann nach Datenblatt
geforderten Kuehlkoerper auftreiben kannst (was seit Pentiums
zumindest einfacher ist.) ?

Aber selbst ein idealer 13.4V Trafo wuerde noch zu bis zu 70 Watt Verlust
im Spannungsregler und 20 Watt Verlust im Gleichrichter fuehren,
ein 2x12V/12A(8VA Trafo (nicht 11.2V wie bei Halogen) mit nur 2 Dioden
(Delon-Schaltung der FAQ), und die als Schottkydioden, zusammen mit
47000uF/16V Siebelko (-20% ergibt die minimal bei 10% Netzunterspannung
benoetigten 40000uF) ist hobbytechnisch wohl die bessere Loesung.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen