Dimmer entstören / Frage an die Experten

02/03/2008 - 12:55 von Hans Müller | Report spam
Hallo Wissende,

ich habe mir vor einigen Jahren eine kleine Bastelei gebaut, die ich
jetzt ein wenig Aufrüsten will und dazu eine Frage bzgl. der Enstörung
habe. Aber nun zu den Details:
Das Problem war, daß mir auf unserem Dachboden zu oft das Glühobst
durchbrannte und das Wechseln an allen möglichen und unmöglichen Stellen
làstig ist. Ferner vergessen diverse nicht so technikaffine
Familienmitglieder regelmàßig das Licht auszustellen, was bei ca. 0,8 kW
Lampenleistung teuer ist.
Die Lösung: Kleines Kàstchen mit AVR Controller, der nach 10 Minuten das
Licht durch auslassen von Impulspakten auch ca. 50% dimmt und dann ganz
abschaltet. Das funktioniert seit Jahr und Tag prachtvoll. Da die
Schaltung nur im Nulldurchgang schaltet, sind die Ausfàlle der Lampen
deutlich geringer geworden.
ABER sie sind mir noch zu viele.
Die Idee ist nun die Software etwas zu erweitern, so daß die Lampen
sanft per Phasenanschnitt auf ca. 90% Leistung gefahren werden. Das
verringert zwar die Lichtausbeute, erscheint mir aber akzeptabel. Die
dann zu erwartende deutliche Lebensdauerverlàngerung lockt.
Im Moment wird nur im Nulldurchgang geschaltet, was eine mehr oder
weniger aufwendige Entstörung erübrigt. Für einen Phasenanschnitt ist
diese jedoch sicherlich nötig. Aus frühen Bastelzeiten habe ich noch im
Kopf, das es mir nie gelang einen selbst gebauten Dimmer so zu
entstören, daß man noch MW Radio Empfang hat. Einem kàuflichen gelang
das schon.
Gibt es dafür ein paar Erfahrungswerte ?
Die DSIE Faq. und andere Web Seiten wahren auf die Schnelle nicht so
ergiebig.
Was ich bisher zusammentragen konnte war:
Entstördrossel im mH Bereich oder größer und passende X2 Kondensatoren.
Gehen stromkompensierte Drosseln ? (Reichelt hat sowas im Angebort ~ 4mH
/ 4A, würde passen).
Hat jemand vielleicht einen Erfahrungswert, wie das Entstörnetzwerk für
eine Leistung von ca. 800W aussehen sollte ?

Danke und Gruß
Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
02/03/2008 - 13:10 | Warnen spam
"Hans Müller" schrieb im Newsbeitrag
news:47ca95bc$0$21931$

Die DSIE Faq. und andere Web Seiten wahren auf die Schnelle nicht so ergiebig.



Was? Kaumzuglauben.

Was ich bisher zusammentragen konnte war:
Entstördrossel im mH Bereich



Ja.

passende X2 Kondensatoren.
Gehen stromkompensierte Drosseln ?



Nein.

ca. 90% Leistung



Lass den Phasenanschnitt und bau eine Halogenlampe von
24V/100W in Reihe zum AVR ein. Die dient als Vorwiderstand,
leuchttt trotzdem, und reduziert die Spannung der anderen
(und sich selbst) auf 90%. Leider kommen bei 90% Spannung
nur 70% Licht raus, aber die Lebensdauer steigt auf 4-fache.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen