Dimmer macht Fehlzuendung

19/12/2007 - 16:25 von Michael Eggert | Report spam
Moin!

Hab hier ein Problem mit einem Mehrkanaldimmer an 6x 500W-Halogenlampen.
Im Betrieb ist alles kein Problem, da nie alle Kanàle gleichzeitig aktiv
sind. Bloß beim Einschalten der ganzen Kiste (alle MOCs sind aus) hauts
mir hin und wieder die Sicherung raus...

Ich vermute mal, daß das dU/dt beim Besaften je nach Einschaltzeitpunkt
bewirkt, daß mehrere Triacs über Kopf zünden und der gesammelte
Kaltstartstrom der Halogenlampen die Sicherung reißt.

Jeder Kanal sieht so aus:
1mH
Conrad 534455
___
.-oo-o-UUUo L
| | | |
.. | | 100n
| MOC3052 | |263N .-. |
'' V_A |/|VDR .-.
| ___ / | /'-'300V~ | | 100R
'|___|--Ž | | | |
470R | | '-'
| | | .-.
'o-o( X )--o N
'-'
500W Halogen

(created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)

Hat jemand eine Idee zur Verbesserung?

Gruß,
Michael.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
19/12/2007 - 17:20 | Warnen spam
Michael Eggert schrieb:

Conrad 534455



Die kenn ich, ist ne echte PMPO-Drossel. Mach da mal ne richtige
Drossel rein, die sàttigt dann nicht schon beim leisesten Husten.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen