Diode nach SMD Code

26/09/2012 - 18:28 von Gerd Kluger | Report spam
Hallo,

einem Kollegen ist das Schaltnetzteil in seinem (10 Jahre alten)
Keyboard abgeraucht, Schaltdiode offensichtlich durchgebrannt.
Vielleicht könnt ihr mal einen Blick draufwerfen:
http://www.flickr.com/photos/30183156@N03/8026972357/in/photostream
http://www.flickr.com/photos/30183156@N03/8026969654/in/photostream
(ihr müßt euch wohl die große Version runterladen)
Leider kann man den Code nur sehr schwer entziffern, am ehesten noch
an der IMHO zu D9 identischen D4. Ich lese da was von RJ31 oder Rd31,
ich habe aber nichts passendes gefunden. Auch das Logo làßt sich nach
http://info.electronicwerkstatt.de/...e/ic_logo/
nicht wirklich zuordnen.

Irgendjemand ne Idee? Das Gehàuse dürfte DO214AC sein.

Grüße
Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
26/09/2012 - 19:30 | Warnen spam
Hallo,

On 26.09.2012 18:28, Gerd Kluger wrote:
einem Kollegen ist das Schaltnetzteil in seinem (10 Jahre alten)
Keyboard abgeraucht, Schaltdiode offensichtlich durchgebrannt.



Unwahrscheinlich (wenngleich nicht unmöglich) dass nur die Diode hin ist.
In jedem Fall musst Du die Platine wegkratzen, weil die definitiv nicht
mehr isoliert.

Vielleicht könnt ihr mal einen Blick draufwerfen:
http://www.flickr.com/photos//80269...hotostream
http://www.flickr.com/photos//80269...hotostream
(ihr müßt euch wohl die große Version runterladen)
Leider kann man den Code nur sehr schwer entziffern, am ehesten noch
an der IMHO zu D9 identischen D4. Ich lese da was von RJ31 oder Rd31,
ich habe aber nichts passendes gefunden. Auch das Logo làßt sich nach
http://info.electronicwerkstatt.de/...e/ic_logo/
nicht wirklich zuordnen.



Ich würde mir keine Mühe geben. Ausmessen welche Spannung die Diode
ungefàhr halten muss, abschàtzen, welchen Strom es ungefàhr hàlt und
dann einfach was Gutes einbauen. Der Bauteilpreis ist sowieso
vernachlàssigbar. So bis einige 'zig Volt baut man eine Schottky ein,
bei höheren Spannungen (wahrscheinlich, weil wohl Primàrseite) eine
Epitaxialdiode. Bei letzterer ist dann auch die Spannung egal, denn
Modelle bis 1000V sind Schüttgut.

Ich würde auch einfach ein bedrahtetes Modell anlöten und die
Leiterbahnen rund um den verkohlten Bereich komplett wegschneiden. Dann
hat man auch das Isolationsproblem gelöst. Mit einer UF4008 oder
notfalls UF5408 wird er schon laufen. Beides Centartikel.

Aber wie gesagt, man sollte schon mal genauer hinsehen, was da noch so
alles kaputt ist. Schalttransistoren, deren Ansteuerung und auch die
Elkos sind sicher einen Blick wert. Mit einem Oszi mal die Schaltimpulse
anzusehen, ist sicher auch kein Fehler.


Marcel

Ähnliche fragen