Directory Opus (10)

17/12/2011 - 13:03 von Ralf Brinkmann | Report spam
Moin zusammen!

2 Fragen zu dem Dateimanager Directory Opus (derzeit Version 10):

1.) Wie kann ich in einem Verzeichnis sàmtliche Bilddateien mit neuem
Datum und Uhrzeit versehen, das aus den EXIF-Daten übernommen wird? Bei
IdosWin Pro geht das ganz einfach über das Kontextmenü (rechte
Maustaste).

2.) Wie kann ich verhindern, dass nach Schließen von Directory Opus
immer noch Teile davon im Speicher herumlungern und im Prozessexplorer
offen sind? Erst war es dopusrt.exe, das habe ich in MSCONFIG gefunden
und abgeschaltet, dann bleibt auf einmal dopus.exe aktiv. Ich will das
nicht immer über "Prozess beenden" ausknipsen müssen.

Gruß, Ralf
Windows XP Home SP3
Opera 12.00 - 1191
The Bat! Pro 5.0.24
 

Lesen sie die antworten

#1 Díetmar Vollmeíer
18/12/2011 - 18:30 | Warnen spam
*Ralf Brinkmann* schrieb am 17.12.2011 um 13:03 Uhr...
2 Fragen zu dem Dateimanager Directory Opus (derzeit Version 10):

1.) Wie kann ich in einem Verzeichnis sàmtliche Bilddateien mit neuem
Datum und Uhrzeit versehen, das aus den EXIF-Daten übernommen wird? Bei
IdosWin Pro geht das ganz einfach über das Kontextmenü (rechte
Maustaste).



Symbolleiste "Operationen" -> Eigenschaften -> Attribute

Viel ist da nicht möglich, aber das von dir Gewünschte geht
-> http://s3.imgimg.de/uploads/2011121...12epng.png

Ich verwende zum àndern/anpassen/ergànzen der EXIF-Daten
-> http://www.geosetter.de/

und dieser verwendet dazu das "ExifTool".

2.) Wie kann ich verhindern, dass nach Schließen von Directory Opus
immer noch Teile davon im Speicher herumlungern und im Prozessexplorer
offen sind? Erst war es dopusrt.exe, das habe ich in MSCONFIG gefunden
und abgeschaltet, dann bleibt auf einmal dopus.exe aktiv. Ich will das
nicht immer über "Prozess beenden" ausknipsen müssen.



AFAIK làdt DOpus beim Start die Bibliotheken, damit die Integrierung in
Windows funktioniert und das Programm auch schneller startet.

IMHO müßtest du also Autostart, sàmtliche Integrationen, Explorer für
gewisse Ordner ersetzen, etc. deaktivieren und was du halt noch so in
den Einstellungen findest.

-> http://s3.imgimg.de/uploads/2011121...e99png.png
-> http://s3.imgimg.de/uploads/2011121...645png.png
-> http://s3.imgimg.de/uploads/2011121...230png.png

Dann bin ich mir aber immer noch nicht sicher, ob nach Beendigung von
DOpus auch wieder alle Prozesse mitbeendet werden. Hier laufen
"dopusrt.exe" und "dopus.exe" permanent, CPU-Auslastung 0% - stören mich
also nicht wirklich.
Servus | Früher saßen Patrioten in der Regierung und Verbrecher
Didi | im Gefàngnis. Wie sich die Zeiten doch geàndert haben...

Ähnliche fragen