Direkter Aufruf von WORD-Dateien

20/11/2008 - 00:30 von Hans-Gerhard Scholz | Report spam
Hallo,
in letzter Zeit habe ich folgendes Problem:
Wenn ich z. B. aus dem Windows-Explorer direkt eine WORD-Datei
anklicke, dann wird zwar das WORD-Programm aufgerufen, aber die Datei
nicht zugleich geladen und aufgerufen. Erst wenn ich dann erneut auf
die WORD-Datei klicke, erscheint sie im (noch aufgerufenen)
WORD-Programm. Ist eigentlich nicht so schlimm, aber früher hat das
immer direkt funktioniert. Bei >Ordneroptionen >Dateitypen ist eine
Verknüpfung zu WORD eingerichtet.
Danke im voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
20/11/2008 - 05:30 | Warnen spam
"Hans-Gerhard Scholz" schrieb:

in letzter Zeit habe ich folgendes Problem:
Wenn ich z. B. aus dem Windows-Explorer direkt eine WORD-Datei
anklicke, dann wird zwar das WORD-Programm aufgerufen, aber die Datei
nicht zugleich geladen und aufgerufen.



microsoft.public.de.word bzw. microsoft.public.de.german.office
existieren.

Bye,
Freu"Irgendwas mit '%1' und/oder DDE vermutlich"di
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen