Direkter Aufruf von WORD-Dateien

20/11/2008 - 11:49 von Hans-Gerhard Scholz | Report spam
Hallo,
in letzter Zeit habe ich folgendes Problem:
Wenn ich z. B. aus dem Windows-Explorer direkt eine WORD-Datei
anklicke, dann wird zwar das WORD-Programm aufgerufen, aber die Datei
nicht zugleich geladen und aufgerufen. Erst wenn ich dann erneut auf
die WORD-Datei klicke, erscheint sie im (noch aufgerufenen)
WORD-Programm. Ist eigentlich nicht so schlimm, aber früher hat das
immer direkt funktioniert. Bei >Ordneroptionen >Dateitypen ist eine
Verknüpfung zu WORD eingerichtet.
Danke im voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Simon
20/11/2008 - 16:41 | Warnen spam
Hallo Hans-Gerhard,

"Hans-Gerhard Scholz" schrieb im
Newsbeitrag news:4925406b$0$30229$
Hallo,
in letzter Zeit habe ich folgendes Problem:
Wenn ich z. B. aus dem Windows-Explorer direkt eine WORD-Datei anklicke,
dann wird zwar das WORD-Programm aufgerufen, aber die Datei nicht zugleich
geladen und aufgerufen. Erst wenn ich dann erneut auf die WORD-Datei
klicke, erscheint sie im (noch aufgerufenen) WORD-Programm. Ist eigentlich
nicht so schlimm, aber früher hat das immer direkt funktioniert. Bei
>Ordneroptionen >Dateitypen ist eine Verknüpfung zu WORD eingerichtet.
Danke im voraus.



WORD-Version? Hatte neulich dasselbe Problem, bei mir lags an einem Add-in.
In dem Fall so
vorgehen (Word 2007):

http://www.pctipp.ch/praxishilfe/ku...enten.html

Gruß, Daniel Simon

Ähnliche fragen