Direktzugriff auf Bildschirmspeicher

12/08/2012 - 16:38 von Dirk | Report spam
Hallo

Gibt es eine saubere (also keinerlei hack) Methode, direkt auf den
Bildschirmspeicher eines Fensters unter Windows (hier Win7 32 Bit)
zuzugreifen ? Ich will die Bilddaten auslesen und auch durch
Schreibzugriffe àndern können.

Dies möglichst mit C (also nicht c++) und Assembler.


Ich weiß, das es genug Funktionen dafür gibt. Aber es interessiert mich
technisch, wie es "ganz unten" aussieht. Ich konnte nichts wirklich
brauchbares im Netz finden, und so frage ich hier.




Gruss

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Arndt
13/08/2012 - 09:23 | Warnen spam
Am 12.08.2012 16:38, schrieb Dirk:

Gibt es eine saubere (also keinerlei hack) Methode, direkt auf den
Bildschirmspeicher eines Fensters unter Windows (hier Win7 32 Bit)
zuzugreifen ? Ich will die Bilddaten auslesen und auch durch
Schreibzugriffe àndern können.



Das erlaubt die GDI Funktion BitBlt().

Dies möglichst mit C (also nicht c++) und Assembler.



Alle Windows API Funktion sind C Funktionen und können somit direkt von
C und Assembler aufgerufen werden.

Ich weiß, das es genug Funktionen dafür gibt. Aber es interessiert mich
technisch, wie es "ganz unten" aussieht. Ich konnte nichts wirklich
brauchbares im Netz finden, und so frage ich hier.



Windows stellt GDI als Schnittstelle zwischen Grafikkartentreiber und
Anwendung bereit und verwendet es intern selbst zum Zeichnen (Windows
ist also auch nur eine Anwendung). Wenn du weiter "nach unten" willst,
müsstest du also mit dem Grafikkartentreiber kommunizieren.

Joe

Ähnliche fragen