Disketten formatieren

20/05/2009 - 21:16 von Jörg Klein | Report spam
Hallo,

ich habe eine Diskette unter Window XP formatiert. Darauf wollte ich einige
Configurationsdateien von OpenBSD speichern. Dieses Dateinamen, wie
192.168.1.2.zone werden darauf wie folgt dargestellt:
192168~1.zon.

In der fstab habe ich folgendes stehen:
/dev/fd0a /mnt/floppy msdos rw,nodev,noauid,noauto 0 0

Wie muß ich die Diskette formatieren, damit ich die langen, richtigen
Dateinamen bekomme?

Danke für die Hilfe

Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Krueger
21/05/2009 - 00:15 | Warnen spam
Jörg Klein wrote:
Hallo,

ich habe eine Diskette unter Window XP formatiert. Darauf wollte ich einige
Configurationsdateien von OpenBSD speichern. Dieses Dateinamen, wie
192.168.1.2.zone werden darauf wie folgt dargestellt:
192168~1.zon.

In der fstab habe ich folgendes stehen:
/dev/fd0a /mnt/floppy msdos rw,nodev,noauid,noauto 0 0



hui hast du das wirklich abgetippt? falls nicht: "noauid" gibt es nicht
(siehe mount manpage)

Wie muß ich die Diskette formatieren, damit ich die langen, richtigen
Dateinamen bekomme?



ich würde zuerst mal die mount_msdos manpage lesen ("long filenames"),
falls dich das Wort "force" abschreckt, pack deine Dateien einfach in
ein tar- oder zip-Archiv, dann spielt die 8+3 Dateinamensbegrenzung von
DOS eigentlich keine Rolle mehr

Danke für die Hilfe



HTH

Ähnliche fragen